Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Dr. med. V. Wetzel: Kinderwunsch

Frage von Maria D.  -  16.09.2002
Hallo Hr. Dr.
Wir versuchen seit 4 Jahre ein Kind bekommen, ohne Erfolg , jetzt hat uns mein Frauenarzt eine ICSI empholen.
Da ich davon viel gelesen habe , habe ich auch viel Angst vor die Risikos, so das ich ständig weine weil ich nicht weiss was ich machen soll .
Ich möchte über alles ein Kind aber ich habe Angst von diese Überstimulation.
Was hätten sie mir geraten?
Wie oft kommen die Risikos bei eine überstimulation vor ?
Kann man daran sterben ?
Bitte helfen sie mir.
Vielen Dank in voraus
An Dr. med. V. Wetzel: Kinderwunsch

Antwort von Gesa  -  18.09.2002
Liebe Maria!

Ich habe damals auch drei Jahre auf ein Kind gewartet. Ein Spermiogramm hat dann einen sehr schlechten Samenbefund meines Mannes ergeben. Ich bzw. wir haben uns zur ICSI entschlossen, nach dem dritten Versuch hat es gegklappt, unsere Tochter wird heuer im Dezmeber 2 Jahre alt. ich weiß, man hat Angst, aber die Hoffnung ein Baby zu bekommen auf diese Art und Weise hat mich so animiert, daß die Ängste nicht mehr da waren. Die Betreuung in den guten Instituten ist sehr gut, selbst bei einer Überstimulation gibt es noch Hoffnung, daß es klappt.( meine Freundin hatte sie beim ersten VErsuch, bei welchem sie auch gleich schwanger wurde-erfolgreich-sohn jetzt 11/2 Jahre alt) Wenn man auf sich und seinen Körper hört und reagiert, dann glaube ich, daß eine Überstim. bei guter ärztlicher Betreuung auch nicht so gefährlich ist. Aber ich bin nur ein Laie, der dich ermuntern will, alles zu probieren, sprich, wenn die ICSI indiziert ist, diese Chance zu nützen und die neuen mediziinischen Möglichkeiten als Chance zu sehen, nicht als BEstrafung oder etwas, vor was man sich fürchten muß.Alleine, wenn man sieht oder liest wieviele Frauen das bereits machen, ...kann so falsch nicht sein.
Ich wünsche dir alles Gute, wie immer du dich entscheidest.

Gesa
Frage stellen
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.