Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Dr. med. A. Tandler-Schneider: Hormondurcheinander nach Schwangerschaft

Frage von Sandra07  -  30.07.2002
Hallo Herr Dr. Tandler-Schneider,

ich bin nach einer Clomifen-Therapie im Aussetzzyklus schwanger geworden. Es hat insgesamt 16 Monate gedauert weil meine männl. Hormone zu hoch waren. Nun habe ich vor 14 Tagen abgestillt. Mein Sohn ist mittlerweile 6 Monate alt. In 6 Monaten wollen wir wieder mit der Familienplanung starten. Wir wünschen uns noch sehr ein weiteres Kind. Dann bin ich 33.

Wie sollen wir dann vorgehen ?
Gleich einen Hormontest machen lassen ?
Leider habe ich seit der Geburt keine Regelblutung bekommen und auch zur Zeit viele männliche Hromone. Das merke ich daran das ich im Genitalbereich fürchterliche Pickel und z. T. richtige Furunkel habe.
Meine Gyn. meinte das sich der Hormonspiegel einstellt wenn ich mit dem Stillen aufhöre, denn das Stillen hemmt die weiblichen Hormone.
Ist das so richtig ?

Verhüten tun wir nicht.
ich würde gerne jetzt schon einen Hormontest machen lassen weil diese Hautprobleme fürchterlich sind. Die Gyn. will mir eine Cortisonsalbe verschreiben zum Einreiben auf die betroffenen Stellen.
Aber das kann es ja nun auch nicht sein.
ich möchte nicht die Symptome behandeln sondern die Ursache.

Vielen Dank fürs Antworten und schwitzen sie nicht so viel.

Liebe Grüße Sandra
An Dr. med. A. Tandler-Schneider: Hormondurcheinander nach Schwangerschaft

Antwort von Dr.Tandler-Schneider  -  02.08.2002
Jetzt ist es ja schon kühler.
Ich würde mit dem Hormontest noch warten, da alle Konsequenzen bedeuten, dass Sie Hormone nehmen müssten, die dann wieder in die Muttermilch gehen.
Sie sollten tatsächlich bis zum Abstillen warten und dann im daraufolgenden Zyklus einen Hormontest machen.
Die Cortisonsalbe ist zunächst o.k.
Gruss
ATS
Frage stellen
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.