Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Dr. med. K. Bühler: Genanalyse

Frage von Andrea  -  09.01.2002
Lieber Herr Dr. Bühler,
ich bin durch meine 1. Kryo schwanger geworden. Die Freude ist groß. Allerdings möchte ich auch alle Vorsorgemaßnahmen ausnützen, die für mich/uns wichtig und sinnvoll erscheinen. Momentan bin ich in der 13. SSW und mache mir Gedanken über eine Fruchtwasseruntersuchung (bin 32 Jahre alt). Vor meiner 1. IVF-Behandlung wurde meinen Mann und mir Blut abgenommen für eine Genanalyse (oder ist das eher eine Chromosomenbestimmung?). Der Befund war unauffällig. Im Text stand auch noch, daß keine Auffälligkeiten bestehen würden, die bei Schwangerschaft auf ein behindertes Kind schließen würde. Wie weit sollte diese Untersuchung in meine Überlegung zur FU mit einbezogen werden? Ich kenn mich da ja nicht aus; hat diese Blutanalyse wirklich aussagekraft?

Herzlichen Dank
Andrea
An Dr. med. K. Bühler: Genanalyse

Antwort von Dr. Bühler  -  09.01.2002
Liebe Andrea,
dieses Ergebis besagt lediglich, daß KEINE von Ihrer beider Erbinformation ausgehende Belastung bzw. Risikoerhöhung bezüglich des Risikos einenr kindlichen Fehlbildung vorhanden ist! All die naderen allgemeinen statistischen Risiken sind da, wie bei jeder anderen Frau und SS auch. ICSI ist nach all dem, was wir heute wissen, auch kein Grund, bei der 32jährigen frau eine FU durchführen zu müssen. Hier müssen Sie intensiv mit Ihrem FA/FÄ'in gemeinsam abwägen: Nutzen einer FU, Notwendigleit, mögliche Konsequenzen bei schlechtem Ergebnis, RISIKEN, alternative Methoden, um zumindest eine Risikoabklärung durchzuführen( besondere US, Trippel-Test, ...).
Es ist eine verdammt schwierige Entscheidung, die Sie aber ganz persönlich für sich treffen müssen.
Alles Gute
KB
An Dr. med. K. Bühler: Genanalyse

Antwort von Andrea  -  10.01.2002
o.T.
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.