Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Drillinge und einen weitern IFV Versuch

Frage von Helga Secker  -  02.06.2002
Sehr geehrter Prof. Dr. H.W. Michelmann
Ich heiße Helga Secker und bin 25 jahre alt und seit dem 28.02.2000 stolze mutter von Drillingen.Sie kamen beim zweiten Versuch durch IFV Behandlung zustande.Ich möchte gerne ein viertes Kind haben und habe da ein paar Fragen an Sie und würde mich sehr freuen,wenn Sie mir die beantworten könnten.1.Bezahlt die Krankenkasse die IVF behandlung nach Drillingen auch wieder?2.Wie hoch ist die mehrlingschwangerschaft,wenn man schonmal welche bekommen hat?Sind sie höher? 3.Wir man schneller schwanger,wenn man schon Kinder bekommen hat oder ist die Aussicht schwanger zu werden genau so groß,als bei meinen ersten IVF versuchen? 4. Gibt es viele frauen,nach Ihrer Erfahrung nach,die die Strapatzen nach der ersten erfolgreichen IFV behandlung,die es ein zweitesmal versuchen?Ich würde mich wie geschrieben sehr freuen,wenn Sie mir zu dem Thema einiges schreiben könnten.Ich bedanke mich bei Ihnen im vorraus.Liebe Grüße.Helga Secker
An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Drillinge und einen weitern IFV Versuch

Antwort von Prof. Michelmann  -  03.06.2002
Liebe Frau Secker,
ich bewundere Ihren Mut, trotz Drillingen noch einmal eine IVF zu versuchen. Sie stehen aber mit Ihrem Wunsch nicht alleine da. Wir haben viele Patientinnen, die durch mehrere IVF/ICSI-Behandlungen zu mehreren Kindern gekommen sind. Ihre Chancen, ein viertes Kind nach IVF zu bekommen sind sehr gut. Deshalb würde ich dringend empfehlen, nicht mehr als maximal zwei Embryonen sich übertragen zu lassen. Die Behandlung muss von der Kasse übernommen werden. Ich würde aber trotzdem vorher mit ihr reden. Viel Glück!
An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Drillinge und einen weitern IFV Versuch

Antwort von Helga Secker  -  03.06.2002
Sehr geehrter Herr Prof. D. H.W. Michelmann
Danke für Ihre schnelle Antwort.Ich werde mich nachdem ich meiner drei aus der Klinik habe,an die Krankenkasse wenden und mir einen Termin geben lassen,für ein Gespräch mit dem Arzt,der damals uns zu den dreien geholfen hatte.Ich werde auch sagen,das ich nur ein oder höchstens zwei Embryonen,wenn es den klappt,eingesetzt bekomme.Drillinge ein zweitesmal zu bekommen,wäre sehr hart.Liebe Grüße und Danke nochmals.Helga Secker
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.