Schwanger werden - alle Infos
bei Rund-ums-Baby.de

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Startseite Forenarchiv Kinderwunsch Expertenforum

Beitrag aus dem Forum:     Kinderwunsch Expertenforum

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Befruchtungsrate

Frage von Sandy  -  18.06.2002
Hallo Doc,

ich hatte in den vergangenen Tagen eine Frage gestellt, weil wir kaum Befruchtungen haben.siehe Keine Befruchtung. es hat sich jetzt nach mehrerem Nachfragen herausgestellt, dass der E2 Wert nie so war wie er sein sollte. Was heißt das. Kann man nichts tun damit er so ist wie er sein soll. Warum wurde trotzdem punktiert. Das mit dem E2 Wert heißt doch, dass die Eizellen noch nicht richtig reif waren, oder? Was würden Sie mir raten? Kann es sein, dass es wenn der Wert simmt zu Befruchtungen kommt. Bitte helfen Sie mir. Die nächste ICSI ist meine neunte ICSI. Ich bin mittlerweile 36 Jahre. Die Befruchtungsrate war mit 28 Jahren auch nicht besser. Mein Mann hat dieses OAT Syndrom,reicht aber laut Ärzte für ICSI aus.

Gruß Sandy
An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Befruchtungsrate

Antwort von Prof. Michelmann  -  20.06.2002
Hallo Sandy,
um Ihnen antworten zu können, müsste ich nun Ihre Behandlungsprotokolle sehen, da ich nicht weiß ob Ihre E2 Werte zu hoch oder zu niedrig waren. Ich nehme mal an, sie waren zu niedrig. Dann sind Sie ein sog. Low responder, d.h. die gegebenen Hormone wirken nicht so, wie sie es eigentlich sollten. Hier kann man manchmal helfen, indem man das Stimulationsschema ändert. Häufig ist aber auch keine Hilfe möglich. Dann muss man notgedrungen punktieren oder aber den Zyklus abbrechen. Wenn in 8 ICSI Zyklen der E2 Wert immer sehr niedrig und die Eizellqualität dadurch schlecht war und wenn dieses eine schlechte Befruchtungsrate bedingte, dann sollten Sie sich ernsthaft mit dem Gedanken beschäftigen, die Kinderwunschbehandlung nicht weiter fortzuführen. Es gibt keine Möglichkeit die Qualität der sich in Ihrem Eierstock befindlichen Eizellen von außen zu beeinflussen.
Frage stellen
Ins Forum ins Kinderwunsch Expertenforum  
Themenbereich Kinderwunsch

Kinderwunsch

Unser großer Themenbereich rund um
die Themen Kinderwunsch und schwanger werden.

 

Unsere Foren

Hier finden Sie andere Paare mit einem Kinderwunsch:

Erster Kinderwunsch
Noch ein Baby bitte...
Kinderwunschbehandlung

Eisprungkalender

Eisprungkalender
Ein Kalender zum Errechnen der
fruchtbaren Tage und des Eisprungs
  Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
In unseren vier Kinderwunschforen finden
Sie viele andere Paare für einen Aus-
tausch rund um den Kinderwunsch und
können an 10 Kinderwunsch-Experten
kostenlos Ihre Fragen richten.


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.