Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Hebamme
 

Beitrag aus dem Forum:

Hebamme Martina Höefel
Fragen, die Sie in der Schwangerschaft oder
nach der Geburt an eine

Hebamme

richten möchten, beantwortet auf dieser Seite

Martina Höfel
Hebamme im DHV - Deutscher HebammenVerband e.V.

 

Größe embryo

Frage von petitecoure  -  27.11.2015
Guten tag!

Ich war nun beim erneuten ultraschall.wegen blutigen in ssw 5 schon öfters. Die Ergebnisse verunsichern mich.insbesondere die geringe Größe des embryos.

Kann eine große der embryos von 4,6 mm für ssw 7 plus 1 noch normal sein? Oder zwangsläufig Hinweis dass etwas nicht okay ist,wenn ssw 7,1 sicher ist
Muss ich mit einer fehlGeburt rechnen?

Was außer späterer eisprung könnte dazu führen , dass die Schwangerschaft doch junger ist?gibt es da etwas
ich kenne meinen eisprung genau durch ovulationstest und habe 10 Tage nach eisprung positiv getestet mit frühtest
Verschiebung des eisprung daher unwahrscheinlich

Hier mal die ultraschallErgebnisse im Verlauf :
Bei 4 plus 6 nur FruchtHöhle 3 mm
Bei 5 plus 2 fruchthöhle 7mm und dottersack minimal erkennbar 
Bei 6 plus 2 fruchthöhle 17 mm dottersack deutlich abgrenzbar noch kein embryo
Bei 7 plus 1 embryo 4,6 mm und Herzschlag
---- spricht das für eine intakte Schwangerschaft ? Oder eher nicht?

Herzschlag beim letzten Mal vorhanden, wenn auch zaghaft.

Welcher ssw entsprach denn die fruchthöhle von 3, 3 mm
Und wann ist normal ein dottersack sichtbar?

Danke für Ihre Einschätzungen!

Größe embryo

Antwort von Martina Höfel  -  27.11.2015
Liebe petitecoure,

die Größe ist völlig im Normbereich! Das Herz schlägt.

Mehr kann man im Moment nicht sagen. Spekulation ist nicht angebracht.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.