Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

@thasha

Frage von Luzy07 - 25.03.2008

Huhu,

unser KiA hat uns abgeraten AR zugeben, weil Hannah ja gut genug zunimmt! Er meinte sie würde eben immer ein bißchen uzu viel trinken und was zu viel ist wieder rausspucken! (also so in etwa)
Wenn wir ihr AR geben würden, dann würde sie das ja dann drin behalten und womöglich zu viel zunehmen! Also sind wir bei 1er geblieben, jetzt allerdings bin ich langsam genervt vom Spucken, aber da müssen wir wohl durch!
Wann ist denn dein Kleiner geboren und wie heißt er eigentlich? *neugierigbin*

Gruß Nina

Re: @thasha

Antwort von thasha - 25.03.2008

guckst du hier:
www.unsernachwuchs.de/kleiner-kobold...
lach...da erfährst du alles wie ist es bei dir???
was die ar angeht...ist doch schwachsinnig... wenn die kleinen die vorgegebenen mengen trinken warum sollten sie dann zu dick werden??? du gibst doch nicht die doppelte menge oder?also bei meinem kleinen hat es sehr geholfen und kann es echt nur weiterempfehlen...
ach ja erzähl mir alles *lach* bin selber total neugierig...

Re: @thasha

Antwort von Luzy07 - 25.03.2008

na, das ging ja schnell! :-)
Hannah bekommt ganz normal 3x am Tag noch Fläschchen (180ml) und mittags und abends Brei!
Bin echt mal gespannt, wann es endlich besser wird! Hab ihr vorhin Brei gegeben, denn wollte sie aber nicht, also doch ein Fläschchen! Das hat sie getrunken, aber ca. 30ml drin gelassen, dafür ne volle Ladung auf meine Schulter! sie braucht auch ewig lang zum aufstoßen, ist das bei euch auch so?

Re: @thasha

Antwort von thasha - 25.03.2008

ja war bei uns auch so...bis wir mit der ar angefangen haben (irgendwie komme ich mir langsam vor als würde ich werbung machen) ... das mit dem brei abends hat bei uns auch nicht funktioniert...am abend besteht der herr noch auf seine flasche...die braucht er irgendwie zum schlafen...und die erste flasche bekommt er ja schon um fünf und danach wird gleich weiter geschlafen deshalb eignet sich da auch kein brei...ansonsten liebt er seinen löffel *hihi* gibt ihn gar nicht mehr her...

lässt du sie zwischenbeuerchen machen???

Re: @thasha

Antwort von Luzy07 - 25.03.2008

hab ich ne zeitlang versucht, aber das hat auch nichts gebracht, dann hat sie 3x zwischendurch aufgestoßen und beim letzten Mal wieder volle Ladung! und nachdem meine Lady ewiglang zum austoßen braucht, war die Milch schon kalt! Das hat mich irgendwann genervt!
Darf mich eigentl nicht beklagen, denn bis auf die Spuckerei haben wir echt ein super super liebes Baby *ganzargfreu*, sie schläft seitdem sie 3 monate ist durch, schreit nie (ausser sie hat Hunger) und ist einfach total freundlich! Und die Spuckerei ist bestimmt auch bald vorbei!Übrigens super Homepage! Echt ein süßer Fratz euer Raphi! :-)

Re: @thasha

Antwort von thasha - 25.03.2008

danke...hab mir auch viel mühe gegeben...wir sind auch ganz froh über unseren kleinen kobold.. ist auch ein liebes kerlchen...nur momentan etwas weinerlich und anhänglich...glaub er macht grad nen schub oder brütet was aus (sein papa ist grad schon krank) wie sieht es bei dir mit zähnen aus?
und (auch auf die gefahr hin dass ich mich wiederhole) probier die ar einfach mal aus...ich finde es ist auch angenehmer für die kleinen...das kotzen hat meinem nämlich ziemlich zu schaffen gemacht...seit er das nicht mehr tut weint er auch weniger...und ist weniger krank...

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.