Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

@bäuchleinwill

Frage von Jonama - 15.06.2006

Humana babyfit 1 gibt es nur in der Apotheke und zwar rezeptfrei! Es sättigt länger als ne i er und verringert das Spucken (hatte meine Kleine auch mit zu kämpfen)
Sonst gucke mal hier
http://www.humana.de/de/produkte/milchnahrung/produkte_baby-fit_1_de.html
LG und alles Gute!#
Kerstin

Re: @bäuchleinwill

Antwort von bäuchleinwill - 15.06.2006

Hey,
ach Baby fit 1...ich kenn nur Baby fit 2 (Packungen fast identisch)...danke für den Tip, dann werd ich mir das mal holen...hoffentlich klappt es damit gut und wenn die davon weniger Spucken ist es noch besser.

Nochmal vielen Dank
LG

Re: @bäuchleinwill

Antwort von Jonama - 15.06.2006

Sage mal bescheid,ob es geklappt hat! Würde mich ja interessieren,hatte ja auch so eine raupe nimmersatt!
LG
Kerstin

Re: @bäuchleinwill

Antwort von bäuchleinwill - 15.06.2006

Ja werd ich machen. Werds morgen gleich mal holen und am Abend testen. Wie groß/schwer war Deine Raupe :) denn so mit 3 Mon.? Weißt das noch?? Ist es denn besser geworden mit der Zeit?

VLG

Re: @bäuchleinwill

Antwort von Jonama - 15.06.2006

Mit 3 Monaten hat sie bei 64 cm 7100 g gewogen,also auch propper! Meine 1. tochter war auch so verfressen! Ich selber soll als Kind auch nicht besser gewesen sein! (Rot werde) Habe nach dem 4. Monat angefangen mittags Gemüse zu geben und 3 Flaschenmahlzeiten,weil sie auf 1100 ml Flasche pro tag kam! Mittlerweile ist sie 8 Monate alt und isst viel weniger und nimmt auch nicht mehr zu!
Meine Grosse war ein Frühchen und hatte noch mehr hunger,sie hat sich abends vor dem Schlafen damals 3-4 Flaschen reingezogen,da war sie 3,5 monate alt und der Kia riet mir zuzufüttern mit brei und gemüse! tat ich und sie war zufrieden,sie musste halt viel nachholen ! Damals gab es Babyfit glaube ich noch nicht! Auch bei ihr hat sich das auch gelegt und sie ist heute schlnk und isst eher wenig! Einige Kinder scheinen am Anfang halt meht nahrung zu brauchen,das gibt sich!
Kerstin mit Jona (31+2) und chasey (39+3)

Re: @bäuchleinwill

Antwort von bäuchleinwill - 15.06.2006

Auch ich war als Baby "verfressen"...grins...auchrotwerd...hihi. Unser Kleiner war auch zu früh, aber nur 3 Wochen. 3-4 Flaschen vor dem Schlafen ist aber ganz schön heftig, bei 200ml ist bei uns Schluß weil nicht mehr in den Magen paßt (denn tagsüber hat es sich einigermaßen normalisiert). Aber satt ist er ja nicht. Hoffentlich klappt es mit Baby-fit1. Bin mal gespannt. 1.200ml hatte Tim schon mit ca. 7 Wochen am Tag verdrückt....auch schon 1er Nahrung, ist aber nicht viel mehr geworden...
Ja, ich denke auch daß sich das nachher verwächst. Wenn er dann erstmal krabbelt nimmt er hoffentlich ncicht mehr so zu (naja dauert ja noch).

Schönen Abend
und
Liebe Grüße

Re: @bäuchleinwill

Antwort von Jonama - 15.06.2006

Also auch erblich bedingt,grins! Unsere grosse hat sich innerhalb von 2 stunden die Pullen reingezogen,sie musste sich wohl Vorrat schaffen um nachts durchzuschlafen! Normal war das nicht,deshalb ja auch die frühe beikostgabe! Wie alt ist er jetzt genau? Meine kleine ist jetzt mobiler und nimmt nicht mehr zu, steht jetzt bei 77 cm und 10 kg! Das wird schon,sag doch bitte kurz Bescheid wie es mit babyfit läuft!
ebenfalls einen schönen Abend noch!
Kerstin

Re: @bäuchleinwill

Antwort von bäuchleinwill - 15.06.2006

Ja erblich :) mein Bruder war wohl noch schlimmer...
Aber mich beruhigt das jetzt sehr denn er kommt am Abend alle 1 1/2 Stunden (trinkt auch nur 130 u will nicht mehr..aber dafür am Liebsten schon nach 30 Min...bekomm ihn dann aber noch einigermaßen abgelenkt)...das Spiel beginnt ca. 19 Uhr...nächste 20.30 und die letzte gegen 22 Uhr...nicht immer gleich aber so in etwa...wobei die letzte ja 200ml hat. Also wenn ichs so machen würde wie du es getan hast würde es wahrscheinlich aufs Ähnliche hinauslaufen...also alle halbe bis 3/4 Stunde ne Pulle...nach den 200ml ist eigentlich noch nicht Schluß, aber irgendwann schläft er vor Erschöpfung dann ein.
Tim wird am Samstag 14 Wochen....7,5 Kilo und 64-65cm (hatte ich wohl schon 5mal erwähnt...sorry). Richtig extrem bewußt wurde es mir als ich ne Badehose gekauft hab.... 3-6 Monate...ist ja grad 3...und was stand noch drin....4-8 Kilo...super daß er die schon bald hat...aber die kann man verstellen, kann er noch länger tragen...trotzdem, da war ich dann erneut geschockt...er kräht auch grad...gibt Pulle...
Ja mach ich dann morgen oder übermorgen je nachdem wie ich es schaffe.
VLG

Re: @bäuchleinwill

Antwort von Jonama - 15.06.2006

Jona musste ich damals tagsüber auch immer ablenke zB mit spazieren gehen,aber abends half garnichts mehr! Nachts sind dann immer ihre windeln ausgelaufen,kein wunder bei der flüssigkeitsmenge! nachdem sie dann Brei bekam,war alles wieder normal,obwohl da hat sie auch ordentlich gegessen!Jetzt ist sie sehr schlank und isst sogar eher wenig! ihre kleine schwester war auch so ein Vielfrass,aber mittlerweile bekommt sie zweimal brei und 2 mal Pulle babyfit 2 und kommt prima aus und schläft nachts 11 Stunden durch! Gemein finde ich nur einige Leute,die sowas nichtverstehen und meinen das Kind hätte keinen hunger und man würde es überfüttern! Drück die daumen,das er mit babyfit 1 nicht mehr so einen hunger hat,bei uns klappt es prima damit! Auch das spucken ist jetzt ganz weg und ihr schmeckt es! Habe damals sämtliche Firmen begutachtet und bin bei babyfit stehen geblieben!
LG
Kerstin

Re: @bäuchleinwill Ergänzung

Antwort von Jonama - 15.06.2006

Ansonsten würde ich auch Reisflocken probieren,sofern der KIA einverstanden ist! Meine kleine hatte so einen starken reflux,das ich mit reiflocken andicken musste,gegen Nestargel war sie leider allergisch! Das hat sie schon mit 4 wochen so bekommen und keine problememit dem stuhl gehabt! Aber ich denke das klappt schon mit dem Babyfit!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.