Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

zubereitung

Frage von martina26 - 08.07.2006

bereitet ihr die flasche immer mit frischen abgekochten wasser zu? mir dauert das abkühlen dann immer ein wenig zu lang. find das auch bischen umständlich. hab über nacht das abgekochte wasser abkühlen lassen und wenn sie mir dann nachts gekommen ist dann in den flaschenwärmer gegeben aber mir kommt so vor als wenn auf dieser weise mehr klumpen im fläschen bleiben.

Re: zubereitung

Antwort von maimami06 - 08.07.2006

Hallo,

ich tu das gekochte Wasser immer in die Thermoskanne und in ein NUK Fläschen zum abkühlen. Wenn die Kinder essen wollen mix ich das heiße Wasser aus der Thermoskanne und das kalte aus dem Fläschen. So muss mann halt nie aufs abkühlen warten.Du kannst auch abgekochtes Wasser kaufen gibts überall wo es Babynahrung gibt.

LG

Re: zubereitung

Antwort von Superbienchen - 08.07.2006

ich habe 2x am Tag Wasser abgekocht (in der Früh und am frühen Nachmittag), es etwas auskühlen lassen (etwas heißer als Mischtemperatur) und dann in die Thermoskanne gefüllt. wenn ich Flascherl machen musste, Wasser raus, Pulver rein, fertig. Klumpen hatte ich nie. das Nachtflascherl habe ich immer so gemacht, dass ich vorm Schlafengehen Wasser abgekocht habe, abgemessen ins Flascherl (+5ml wegen Verdunstung), Pulver daneben in einen Portionierer und das Flascherl rein in den Flascherlwärmer. so habe ich nur noch das Pulver in die Flasche reingeben müssen, und fertig war die Flasche.

LG

Re: zubereitung

Antwort von azhalady - 09.07.2006

Also ich nehem immer Hälfte abgekochtes Wasser und Hälfte natrium armes stilles Wasser...so dauert das nicht lange mit dem Abkühlen, ist zwar hicht gleich die richtige Temperatur, aber so gehts schneller

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.