Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Zubereitung

Frage von carmen75 - 31.10.2006

Hallo,

so langsam steige ich um auf Pre-Nahrung.Bis jetzt hat er sie auch sehr gut vertragen.

Habe aber eine Frage zur Zubereitung.
Kann man das Fläschchen schon 1-2 std vorher zubereiten und dann im Speisewärmer warm halten?
Finde das nämlich ziemlich nervig, wenn er richtig hunger hat, erst Wasser abkochen abkühlen lassen ect..das dauert zu lange!

Und wie macht ihr das, wenn ihr unterwegs seid?
Flasche fertig und in Thermoskanne?

Danke für Eure Antworten
Carmen

Re:Nein kann man nicht!!!!

Antwort von buchis - 31.10.2006

Hallo, wenn du es so machst, schaffst du eine Wunderbare Möglichkeit, dass sich Keime und Bakterien bilden.
mach dir doch einfach abedns oder früh einen Krug mit abgekochten Wasser und lasse das kalt werden. Dann mischst du beim Zubereiten einen Teil Kaltes und einen Teil heißes Wasser und fertig.
Unterwegs hatte ich immer eine Thermoskanne dabei und hab dann geschaut, dass ich ein Lokal oder was in der Nähe hatte, die haben mir immer Wasser zu runterkühlen gegeben. Im MC... Sogar mal Mineralwassser, da hatte ich dann gleich ein Kostenloses Getränk
LG buchis

Re: Zubereitung

Antwort von Maintinchen - 31.10.2006

Nein auf gar keinen Fall! Fläschen gehören frisch gemacht und sollten höchstens 30 Minuten aufgehoben werden, denn nach diesen 30 Minuten hat sich die Keimzahl in der Milch schon total erhöht - steht im übrigen auch auf jeder Packung Säuglingsmilch drauf.

Also ich hab immer eine Thermoskanne mit heißem Wasser da und immer kaltes Wasser im Kühlschrank, das Pulver im Milchpulverportionierer (gibts zum Beispiel beim DM). Wenn mein Kleiner dann Hunger hat, kommt heißes und kaltes Wasser (das Mischungsverhältnis hat man schnell rausgefunden) und das Pulver in die Flasche - fertig - dauert höchstens eine Minute.

Unterwegs mach ich das genauso. Hab im Fläschen schon kaltes Wasser, das warme Wasser in der Thermoskanne (es gibt ganz kleine mit 300 ml, die passen prima in die Wickeltasche) und eben einen Teil Milchpulver dabei.

LG Tina

Re: Zubereitung

Antwort von EndlichMama - 31.10.2006

Hallo!

Die Milch MUSS immer frisch zubereitet werden, da sich Keime etc. bilden können, wenn sie zu lange steht.
Ich koche morgens Wasser ab und fülle es in eine Thermoskanne, zum Abkühlen kommt das Wasser kurz ins kalte Wasserbad.
Und unterwegs nehm ich die Thermoskanne halt mit und das Milchpulver in der Flasche-Wasser drauf, schütteln-fertig!!

LG

Re: Zubereitung

Antwort von Carmen86 - 31.10.2006

Hallo,

meine hebamme hat mir gesagt das man die Milch nur ne Stunde stehen lassen soll und dann weg.
Ich gebe meinen kleinen seine Milch nur mit Tee ich koche Wasser und mache den Tee rein und lasse das dann stehen und wenn er Hunger hat mache ich das Milchpulver rein und erwärme die Flasche im Wärmer.
Aber abgekochtes Wasser kannst du ruhig schon vorher stehen haben.

Wenn wir wegfahren nehmen wir auch ne Flasche abgekochtes Wasser/Tee mit in ner Warmhaltebox/Thermoflasche und das Pulver einzeln.

Re: Zubereitung

Antwort von freaky_78 - 31.10.2006

Hallo!

Also ich denke, dass 1 Stunde im Wärmer ok sind, länger würde ich die Milch allerdings nicht aufbewahren. Ich bereite die Milch immer frisch zu, stelle sie aber dann in den Wärmer, wenn sie nicht alles getrunken hat und versuche es 30-60 Min. später nochmal - danach kommt die Milch weg.

SO schnell werden sich die Keime nicht bilden, aber es ist natürlich besser, die Milch frisch zuzubereiten. ;-)

Ich koche Wasser auf, kippe 1/3 des Wassers in die Fläschchen und lasse es darin abkühlen. Wenn ich ein Fläschchen mache, brauche ich dann nur noch das heisse Wasser aus der Thermoskanne draufkippen, und schon hat es die richtige Temperatur! Klappt sehr gut so.

LG
freaky

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.