Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Zeitabstand zwischen Fläschchen

Frage von Sirii - 06.03.2008

Timm ist 3 Monate alt und bekommt seit einer Woche nicht mehr die Pre-Nahrung sondern die Einser! Er bekommt 5 Fläschchen am Tag!Wie lange sollte er zwischen zwei Fläschchen durchhalten? Kann ich ihn dickfüttern? Sind 3 Stunden zwischen den Fläschchen zu kurz?

Re: Zeitabstand zwischen Fläschchen_Nachtrag

Antwort von sirii - 07.03.2008

Timm trinkt jeweils 180 ml pro Fläschchen und er wird immer quengelig, wenn das Fläschchen leer ist und er fertig ist mit trinken. Außerdem spuckt er sehr viel, beim Bäuerchen machen und auch danach noch!! Insgesamt wirkt er nicht wesentlich glücklicher als mit der Pre-Nahrung, aber da kam er alle 2 Stunden!!!Weiß jemand Rat????
Sirii

Re: Zeitabstand zwischen Fläschchen_Nachtrag

Antwort von Felis - 07.03.2008

Mein Rat wäre, zur Pre zurückzuwechseln und sich keinen Kopf mehr um Abstände zu machen ;-)

Aber ich glaube, viele füttern auch die 1er nach Bedarf. Allerdings gehen da die Meinungen wohl auseinander. Soweit ich weiß ist aber nicht die Häufigkeit wichtig, sondern die Gesamtmenge über den Tag verteilt.

Spucken ist meistens kein Problem, da helfen viele Spucktücher.

Re: Zeitabstand zwischen Fläschchen_Nachtrag

Antwort von happyjule - 07.03.2008

Ja ich kenn das von meiner Tochter Norah!
Da kannst du wirklich nur abwarten und ihm einfach nach Bedarf füttern so viel er will!
Das ändert sich von selber wieder!
Norah ist jetzt 7 Monate und ißt mitlerweile sehr wenig!
vieleicht 3 Mahlzeiten am Tag!
Sie ist heute seit 7 Uhr wach und hatte noch keinen Hunger!

Re: Zeitabstand zwischen Fläschchen_Nachtrag

Antwort von sirii - 08.03.2008

Danke für die Ratschläge, haben seit gestern wieder die Pre-Nahrung!! Irgendwie gehts ihm schon besser und er schafft auch die drei Stunden wie mit der 1er, nur abends, da sind die Abstände deutlich kürzer! Da schafft er teilweise nur 2 Stunden und pumpt sich richtig voll vor dem Schlafengehen!! Auch mit dem Spucken ist es nicht mehr so schlimm wie mit der 1er!!! Ich weiß nur nicht, ob ich jetzt bei der Pre bleibe und ob er satt wird auf Dauer!!!
Weißt du ob ich die Pre mit der 1er im Wechsel geben darf, also z.B. vor dem Schlafengehen ein Fläschchen mit der 1er und sonst die Pre??
lg, Sirii

Re: Zeitabstand zwischen Fläschchen_Nachtrag

Antwort von Danny81 - 07.03.2008

.Bei meinem, Sohn wardas so, dass ich ihn (er war schon 3 Mon) 180 ml Pre gemacht habe, er danach aber noch 70-100 mehr verlangte. Und das war jetzt bis vor einer Woche so. Ich war dann beim KIA und er sagte mir ich solle dann besser umstellen. Und nun wird er bedeutend satter.
Man braucht auch kein schlechtes Gewissen haben, nur weil man gerne die 1er füttern möchte. Natürlich ist diese nicht nach Bedarf. Meistens ists aber auch mit dem Hunger darauf zurück zuführen, dass die meisten Babys bei der 1er Nahrung mehr spucken und somit natürlich haben sie auch wieder hunger.
Zeitabstände von 3 Stunden, glaube ich ist schon OK, denn die Milch ist ja schon, ich glaube, in einer STD verdaut.


lg Danny

Re: Zeitabstand zwischen Fläschchen_Nachtrag

Antwort von Mopelchen - 09.03.2008

Lukas hatte auch so alle 2Std.seine Pre gebraucht.Und manche haben noch kürzere Abstände.
Na und,dann brauchen sie es halt.
Und ich gebe lieber öfters die pre als die 1er.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.