Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

wie oft füttert man ein 8 wochen altes baby....

Frage von kimberlys-mom - 21.05.2007

erst hatte ich probleme bei der flasche geben dann ist sie nicht satt geworden mit der pre nun habe ich die 1er u trotzdem kommt sie alle 2std zum füttern....u wenn ich ihr ein tee gebe das ich es auf 3std hinaus schiebe shreit sie so arg u läßt sich nicht beruhigen....

wie oft kommt ein 8 wochen altes baby
und ich habe angst mit der 1 er das sie dick wird .....

Re: wie oft füttert man ein 8 wochen altes baby....

Antwort von henry2006 - 21.05.2007

hallo,

also wenn sie mit der 1er auch alle 2 stunden kommt, kannst auch wieder auf die pre wechseln und die kannst du ihr geben, so oft sie will, wäre ja beim stillen genauso.

lg sylvie

Re: wie oft füttert man ein 8 wochen altes baby....

Antwort von steffi w. - 21.05.2007

huhu...es kann auch gut sein das dein Baby gerade einen wachstumschub hat!!!Da trinken die halt öfter!!! Das legt sich aber eigentlich wieder!!! Abwarten...bei uns hat das 10 Tage gedauert um diese Zeit rum!!!!

Re: wie oft füttert man ein 8 wochen altes baby....

Antwort von kindertante - 21.05.2007

Hallo,

das ist keine Frage der Häufigkeit der Mahlzeiten sondern der Menge!

Die Richtige Mengge ist 1/7 bis 1/6 des Körpergewichtes verteilt auf 6 Mahlzeiten (d.h. bei 6kg insgesamt maximal 1000 ml).

Re: wie oft füttert man ein 8 wochen altes baby....

Antwort von schnecke1 - 22.05.2007

Hallo! also ich hab auch immer deutlich gemerkt, wenn ein Wachstumsschub da war. Und mein Sohn hat nie das getrunken pro Mahlzeit was er durfte. Also hat er öfter kleinere Mengen bekommen. Es ist noch heut so, dass er eher über den Tag verteilt die Milch trinkt als 2 x eine große Flasche! Bloß nicht verrückt machen! Wenn sie halt oft kleine Mengen will, dann gib sie ihr!

Re: wie oft füttert man ein 8 wochen altes baby....

Antwort von steffi w. - 22.05.2007

Hinter welchem Mond lebst du??? Richtest du dich nach Mengen??? Oje....und wenn dein Kind Hunger hat???Also bekommt dein Kind maximal 6 Mahlzeiten am Tag ja???Und wenn dein Baby halt häufiger Hunger hat????Naja zum Glück hat jeder seine Meinung!!!! Ist nicht böse gemeint ok???

Nachtrag!!

Antwort von steffi w. - 22.05.2007

Klar sollte die Grenze nicht überschritten werden, das weiss jeder( hoffe ich), aber der Satz: Nicht nach Häufigkeit...sondern nach Mengen....ist schon eine komische Aussage!!!!Und das was du noch geschrieben hast, ist schon etwas veraltet......aber trotzdem liebe Grüsse auch für Dich......

wie oft füttert man ein 8 wochen altes baby....

Antwort von kimberlys-mom - 22.05.2007

ich will nicht wieder wechseln habe schon 2 mal und das tut ich dir kla nicht an....aber wenn es besser ist???
ich warte nun mal ab glaube nicht das es ein wachstumschub ist ???da sie ab 22 uhr alle 3 -4std kommt um 6 uhr früh kommt sie alle 2std...

darf man es eigentlih hinaus zögern da sie ja nur 50 ml trint u wenn sie nach 3-4std kommt 120-140 ml....soll man das eigentlich weil ich sie immer fütter wenn sie hunger hat...

SOOFT ES HUNGER HAT

Antwort von Tränchen97 - 22.05.2007

Bitte bitte denk nicht du machst einen fehler wenn die maus alle zwei stunden ihre portion verdrückt!!! Was ich dir raten würde geh zurück zur pre dann brauchst du dir wegen stärke und kohlenhydratkrams bei der einser keinen kopf zu machen *G* meine maus hat zwar auch einser nach bedarf gekriegt bis sie drei monate alt war aber sie wurd echt mopsig davon nun trinkt sie wieder pre..sie wird ein halbes jahr alt..
Lass dich auch von mengenangaben etc nedd durcheinanderbringen..gib der kleinen sooft sie möchte und lass um himmels willen den tee weg *G wenn sie hunger hat wird sie brüllen bis sie was zu essen kriegt, das ist normal natürlich udn auch gut so..das ist ganz sicher ein schub der bald vorrüber ist..durchatmen *G* kind füttern*G* ruhe kriegen *G*

lg silvi

Denise hat bis zum 7. monat max. 90-140 ml pro

Antwort von buchs - 22.05.2007

Flasche getrunken und der kleine meiner Hebi hat immer nur 80 ml getruken. Was belibt einem da übrig als öfter zu füttern? Pre wäre besser weil du die wirklich nahc bedarf füttern kannst wie beim stillen!

LG buchs

Re: Denise hat bis zum 7. monat max. 90-140 ml pro

Antwort von venice1978 - 22.05.2007

Wir hatten auch das Problem. Bei der Pre Nahrung hatte unser Kleiner auch immer nur sehr wenig getrunken. Vielleicht so um die 80 ml pro Mahlzeit. Dann bin ich auf die 1er. Da hat er dann etwas mehr von getrunken und war auch länger satt und ich konnte auch mal drei Stunden in der Nacht schlafen. Er kam aber am tag auch immer alle zwei bis drei Stunden und laut Verpackung dürfen die ja nur fünf Mahlzeiten. Das wäre ja bei mir nie im Leben aufgegangen. Meine Hebi meinte dann, die Menge die er trinkt zählt. Wenn er halt nur 100 ml (z.b.) trinkt - aber er dürfte laut seinem Alter 200 ml trinken, dann darf er halt so oft trinken, bis er auf seine Menge kommt. Oh man - schwer zu erklären. bei mir ging es auf jeden Fall auf die Rechnung und er worde satt, musste nicht hungern und überfüttet habe ich ihn auch nicht. ,-)

LG
Sandra

Re: Denise hat bis zum 7. monat max. 90-140 ml pro

Antwort von kimberlys-mom - 22.05.2007

sandra ich verstehe dich :-))) ja genau so kan es bei meiner kla sein.....

ich hoffe das ist okay was ich mach oder lieber auf pre umsteigen????

ich warte noch paar tage um zus chauen ob sih es ändert
mfg

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.