Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

wie habt Ihr Eurem Baby an die Flasche gewöhnt?

Frage von Kruemelmami - 05.09.2007

mein Kleiner ist 6 Monate alt und ich möchte ganz sanft abstillen. Also je eine Mahlzeit ersetzen nach 4 Wochen (oder länger, je nach dem). Mit Brei ist das ja eigentlich kein Thema, allerdings trinkt mein kleiner nicht aus der Flasche...immer nur ein paar Tropfen? Wie soll er da bloß irgendwann die bittere HA-Nahrung trinken? Das ist mir echt ein Rätsel...Ich möchte aber im neunen Jahr dann möglichst bis auf Nachts abgestillt haben, weil ich dann auch wieder abeiten gehen möchte/muss.
Wie habt IHr das geschafft?

Re: wie habt Ihr Eurem Baby an die Flasche gewöhnt?

Antwort von pupspo - 06.09.2007

Kenn das Problem, Flasche ging hier auch nie! Bis vor 10 Tagen. Meine Tochter wird jetzt fast ein Jahr und nach eine Brustentzündung hab ich ihr "erklärt", das ich ihr jetzt abends nicht mehr die Brust geben kann, sondern die Flasche. Und siehe da, von abend zu abend wurd mehr getrunken und schon nach 3 Tagen trinkt sie jetzt mittags und abends die ganze Flasche. (nachts allerdings immer noch die brust...) Vielleicht verstehen sie einen wirklich, vielleicht hören sie aber auch die Überzeugung und den Willen der Mutter aus der Stimme heraus?!
Manchmal klappt es auch, die Flasche eine Weile auf den kopf zu stellen, dan riecht der Sauger nach Milch und ist schön warm!
Achja, ich hab son Sauger mit ganz großer Öffnung, vielleicht hat sie das auch überzeugt?

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.