Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Wie bekomme ich mein Baby von der Flasche weg?

Frage von KerstinK - 04.07.2008

Hallo,

habe meine kleine Tochter 7 1/2 Monate gestillt, nun ist sie 11 Monate und trinkt Wasser mit Saft gemischt noch aus der Flasche mit größeren Sauger. Wie kann ich sie jetzt an den Trinklernbecher gewöhnen??? Haben schon Versuche gestartet bei dem einen weiß sie nicht das sie kräftig ziehen muss bei dem anderen kommt es so schnell raus das sie sich total nass macht?! Brauchen wir nur Geduld oder ist sie noch zu klein??? Habe aber gelesen das sie ruhig schon ab 6 Monaten an den Becher gewöhnt werden können wegen der Zähne???

Für euren Rat bedanke ich mich im Voraus und wünsche ein schönes Wochenende!!!!

Re: Wie bekomme ich mein Baby von der Flasche weg?

Antwort von Himbeere2002 - 04.07.2008

Mach den Trinklernbecher voll mit wasser und stell ihn ihr hin quasi zum spielen.. irgendwann kriegt sie raus was man damit macht... ich bin allerdings umgestiegen auf die trinklernbecher von bornfree.. die tropfen auch nicht, aber man muss auch nicht so superfeste dran saugen (aber wenn der Zwerg den Schnabel auf den Tisch drückt, dann läuft halt was raus.. also nix zum rumwerfen in der wohnung)... der schnabel an den bechern ist weich und nicht aus plastik wie bei den meissten andern... mit avent ist mein zwerg absolut überhaupt nicht zurecht gekommen (war ihr wohl zu platt) und mit Nuk auch nicht, der war zu rund, jetzt das ist halt so ein zwischending.
Zu klein für den Trinklernbecher ist sie übrigens nicht... meine trinkt aus dem trinklernbecher seit sie ca 5 Monate alt ist.

YvonneV MI USA

Re: Wie bekomme ich mein Baby von der Flasche weg?

Antwort von Carol25 - 04.07.2008

Du kannst verschiedene Becher ausprobieren, aber letztendlich muss sie es einfach lernen, weil es wie beim Brei essen eine neue Art der Nahrungsaufnahme ist ;-).

LG!

Carol25

Re: Wie bekomme ich mein Baby von der Flasche weg?

Antwort von anjos - 04.07.2008

Unsere Tochter hat erst nach ihrem 1. Geburtstag angefangen, aus Trinklernbechern zu trinken, sie wollte vorher absolut nicht daraus trinken...sie wäre wohl eher verdurstet, statt aus den Bechern zu trinken!

Wir hatten damals die von DM Babylove. Mittlerweile ist sie 2 und trinkt entweder aus nem Becher, wenn ich sie unter KOntrolle habe, ansonsten hab ich die Trinklernbecher von MAM... die darf sie auch mit zum spielen nehmen und jetzt im Sommer sind die für draußen auch praktisch, da fliegen keine Insekten rein!!

LG, Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.