Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Welcher Sauger bei PRE?

Frage von carolin80 - 17.05.2006

Hallo.
Ich habe jetzt fast 3 Monate gestillt, es war für mich und Lukas immer ein Kampf und daher stille ich jetzt ab.
Nun meine Frage:
Ich finde aus den Milchsaugern kommt die PRE-Nahrung viel zu schnell raus, kann man vielleicht auch Teesauger nehmen?
Oder ist das für meinen Kleinen dann zu anstrengend?
Wie macht ihr das?

Danke, lG, Caro

Re: Welcher Sauger bei PRE?

Antwort von nadja25 - 17.05.2006

mit Milchsaugern. Mit den Tee Saugern braucht man viel zu lange und es kommt fast gar nichts raus. Haben immer Milchsauger genommen.

Re: Welcher Sauger bei PRE?

Antwort von Superbienchen - 17.05.2006

soweit ich weiß, soll - wenn man das Flascherl umdreht - etwa 1 Tropfen pro Sekunde rauskommen. Kommt mehr raus, ist das Loch zu groß, kommt nichts raus, ist es zu klein. Dürfte bei so ganz kleinen eine Faustregel sein, wenn's größer sind kann natürlich mehr rauskommen (so ab 9 Monaten würd ich sagen).

Ich selber hab nur Erfahrung mit dem Avent-System, fürs Pre reichten da die normalen Loch-Sauger (ab Geburt 1er, ab 1 Monat 2er, ab 3 Monaten 3er, ab 6 Monaten 4er)

LG

Re: Welcher Sauger bei PRE?

Antwort von Danie1983 - 17.05.2006

Ne,das sind die teesauger für die pre nahrung.steht auch drauf. Man kann zwar auch die Milchsauger nehmen aber da kommt grade am Anfang immer sehr viel raus.

Lg

Danie

Kannst auch hier mal gucken:

Antwort von Danie1983 - 17.05.2006

http://www.nuk.de/produkte/trinksauger/sauger_und_flaeschchen.html

weiss zwar nicht was für fläschchen du hast gilt aber für fast alle sorten.
Für avent :
http://www.avent.com/de/de/bottlefeeding_silicone_teats_indepth.php
Lg

Danie

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.