Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Welche Milch macht satt?

Frage von heini1712 - 20.08.2007

Hallo alle zusammen!
Seit ein paar Tagen, ist unser Sohn super quengelig und will ständig futtern. Er hat keinen Wachstumsschub!!!

Wollte mal wissen, welche Milch eure Kleinen satt machen? Wir geben zur Zeit Beba HA Pre und 1 (je drei Flaschen pro Sorte). Habe aber das Gefühl, daß er da keinen Unterschied macht, ob pre oder 1er...
Würde dann ja auch mal wechseln, wenn er dann länger satt bleibt (zur Zeit bekommt er tagsüber alle 2-2,5 Stunden 160 ml).

Freue mich über viele Antworten

Gruß Gitte

Re: Welche Milch macht satt?

Antwort von sarah-michelle06 - 20.08.2007

Warum gibst du Pre und 1-er gemischt? Warum nicht nur Pre bzw. 1-er?
Lg

Woher weißt du denn, dass es kein Schub ist?

Antwort von fratzl - 20.08.2007

...

Re: Welche Milch macht satt?

Antwort von dawn - 20.08.2007

Ich verstehe auch nicht ganz warum du Pre und einser gibst.. versuch es doch mal nur mit der einser, vielleicht ist er dann länger satt. Oder probier mal eine andere Milch, z.B Aptamil etc.
Wie alt ist er denn?
Wenn er alt genug ist, kannst du es ja auch mal mit der Beikost versuchen!
Und mich würde auch interessieren, woher du das weißt dass es kein Schub ist?
LG

Re: Woher weißt du denn, dass es kein Schub ist?

Antwort von heini1712 - 20.08.2007

... weil der erst in der 19. Woche wohl kommt (laut: Oje, ich wachse)

Re: Welche Milch macht satt?

Antwort von heini1712 - 20.08.2007

Also, ich wollte eigantlich gerade Fläschenweise auf 1er umstellen. Das soll man doch so machen... Aus diesem Grund bekommt er zur Zeit pre und einser gemischt. Da ich aber keinen Unterschied merke, wenn er die 1er bekommen hat, würde ich doch lieber bei der pre bleiben. Ich halte nicht soviel davon, mein Kind mit Stärke zu füttern.

Zum Schub: Ich weiß nicht, ob ihr das Buch, oje ich wachse kennt? Da stehen die Schübe drin. Bei meinem paßten die letzten auf die Woche genau. Deshalb bin ich eigentlich davon überzeugt, daß er keinen Schub hat. (er ist jetzt 16 Wochen)

Ich befürchte eher, daß er seit dem er die Heilnahrung bekommen hat, nicht mehr satt wird. Die ist ja doch sehr dickflüßig...
Deswegen wollte ich eigentlich nur wissen, ob es andere Pre-Milchen gibt, die bekanntermaßen mehr sättigen...

Re: Welche Milch macht satt?

Antwort von sarah-michelle06 - 20.08.2007

Na das musst du auch dazuschreiben das du grad am umstellen bist :))
Aber vielleicht musst du erst mal warten bis du ganz umgestellt hast bevor du dir ein Urteil über die Sättigung machen kannst. Ist das denn die gleiche Markte (Pre und 1-er) oder zwei verschiedene?
Lg

Re: Welche Milch macht satt?

Antwort von joy-for-good - 20.08.2007

Hallo,
also ich würd bei PRE bleiben und auch bei Beba, wenn sonst alles okay ist damit.
ich würd einfach 3 Wochen warten, denn Kinder halten sich selten an die Bücher, auch wenn es bisher so war. Gib ihm was er braucht, wenn es in 3 Wochen immer noch so, würd ich vielleicht auch warten.

Im übrigen fand ich das Buch persönlich nicht so toll, auch wenn es voll allen Hochgelobt wird (obwohl das mit den Schüben echt gut ist - aber anderes Thema)

Lg
Sabrina

Re: Welche Milch macht satt?

Antwort von heini1712 - 20.08.2007

...gleiche Marke.
Die Farbe vom Stuhl macht mir auch Sorge. Er war immer grün. Nun ist er so gräulich, und riecht auch anders. Kann das an der 1er liegen?

gitte

Re: Welche Milch macht satt?

Antwort von dawn - 20.08.2007

gehe mal lieber zum arzt, die stuhlfarbe würde ich von einem fachmann beurteilen lassen.
es gibt babys die ein ganzes jahr mit der pre auskommen, andere nur ein paar wochen.. und die brauchen dann nunmal stärke, oder man füttert eben nach bedarf, dass muss jeder für sich entscheiden, also ich muss ehrlich sagen, ich hatte keine lust meiner tochter jede stunde die flasche zu geben, mit der einser sind wir später besser gefahren. aber probier es aus, vielleicht klappt es ja in ein paar tagen wieder besser.
lg

Re: Welche Milch macht satt?

Antwort von schweiz - 20.08.2007

Unser Kleiner hatte die Schübe auch sehr genau, wie im Buch beschrieben, aber seit seinem 4. Monat stimmt das nicht mehr. Er ist seit dem ständig in irgendeinem Schub, also nach der 12. Woche wird das ziemlich ungenau und die Schübe dauern auch länger (bis zu 4 Wochen).
Das Stuhlproblem würde ich auf jeden Fall einem Kinderarzt zeigen. Vielleicht hat der Kleine auch noch ein bißchen Nachholbedarf, wenn der krank war? Dann braucht er vermutlich jetzt mehr Nahrung.

lg bea

Zurück zur Pre!!

Antwort von heini1712 - 21.08.2007

Also, ich habe mich nun entschieden und bin wieder zur guten alten pre zurück gegangen!!
Habe gestern bei Alete angerufen und die hatte den klugen Tipp, ich solle doch Tee oder Wasser geben, damit die Abstände länger werden...

Naja, davon halte ich nicht viel, also füttere ich weiter pre.

Danke für eure Antworten.
Gitte

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.