Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Welche Marke????

Frage von HeikeS - 11.04.2006

Hallo,
wenn man in die Drogerie geht, wird man ja vom Angebot der Flaschennahrung erschlagen. Ich habe nach sechs Wochen Stillerei mit der Flasche angefangen. Zuerst habe ich Hipp Ha Nahrung gekauft, dann Beba Ha, zwischendurch mal Aptamil Ha und nun wieder Beba. Ich habe gar keine Veränderung gemerkt. Könnt ihr mir kurz Eure Erfahrung hierzu sagen? Beba ist ja ziemlich teuer. Aber teuer ist ja nichtimmer das Beste. Vielleicht gibts eine Nahrung, die in Punkto Sättigung besonders hervorsticht??? Meine Kleine (11Wochen) kommt etwa alle 3-4 Stunden. Auch Nachts.

Na dann hat sie doch ausreichende Sättigung

Antwort von mozi - 11.04.2006

bei den Abständen! Die Apstände sind doch super.

Das sättigenste was es gibt ist Milumil.

LG

Re: Welche Marke????

Antwort von mimi154 - 11.04.2006

Hallo!
Füttere meinem Sohn von Geburt an mit einer PRE Nahrung und er hat mit 8 Wochen nachts durchgeschlafen, das ist aber von Baby zu Baby verschieden. Bei der PRE Nahrung muß ich nicht so auf die Zeiten achten und kann ihn füttern wie er möchte. Und er gedeiht kräftig ;-)
4 Stunden ist aber schon gut!

Re: Welche Marke????

Antwort von HeikeS - 11.04.2006

Hab noch vergessen zu sagen, dass meine Kleine vor allem morgends immer Krämpfe hat bevor der Stuhl rauskommt. Und Blähungen hat sie auch. Kann das also an der Nahrung liegen?! So habe ich Euch zumindest verstanden. Auf welche Nahrung sollte ich Eurer Meinung nach wechseln?

Re: Welche Marke????

Antwort von Carmar - 11.04.2006

Meine Tochter ist 7 Monate alt und trinkt von Anfang an (Intensivstation) Hipp PRE HA.
Bei ihr gibt es keinen Grund zu wechseln. Sie trank und trinkt immer viel weniger als das oft zitierte Sechstel des Eigengewichts. Sie entwickelt sich aber trotzdem bestens.

Ich glaube, man kann nicht sagen, diese oder jene Nahrung verursacht mehr Blähungen und diese oder jene Nahrung trägt besser zum Durchschlafen bei. Jedes Kind wird anders reagieren.

Meine Tochter schläft durch, seit sie 2,5 Monate alt ist. Sie trinkt allerdings 6 Flaschen (bzw. jetzt 5 Flaschen und einmal Brei) täglich. Es können also tagsüber mal 2 Stunden zwischen den Mahlzeiten liegen und nachts schläft sie 10 bis 12 Stundenn durch. Andere Babys trinken tagsüber alle 4 Stunden und schlafen 7 Stunden durch. Das ist dann auch normal.

Re: Welche Marke????

Antwort von Scherbine71 - 12.04.2006

Meine Tochter bekommt, seit ich nicht mehr Stille BEBA HA Start und zur Nacht BEBA HA 1 und sie kommt damit sehr gut zurecht. Wenn man eine preiswerte Alternative sucht und keine HA füttern muß, dann kann man auch Lasana füttern (Empfehlung meiner Hebamme). Mit Aptamil HA habe ich bei meinem Sohn schlechte Erfahrungen gemacht, er hat sie sehr schlecht getrunken und ich muß sagen sie ist auch sehr bitter, die BEBA Nahrung schmeckt da für mich viel angehehmer, halt nicht so bitter (ich koste immer alles, bevor ich es meiner Süssen anbiete, damit ich weiß wie es schmeckt.)

Re: Welche Marke????

Antwort von Fabi06 - 11.04.2006

Hallo
Ich gebe Hipp HA1 weil Hipp das Eiweiß komplett spaltet.Mein Kleiner (13wo) schläft auch erst seit einer Wo. 6Std.3-4 Std ist ein guter Rhytmus und er kann auch ohne bedenken etwas meht trinken als nur 5 Flaschen.Auf der Packung sind nur Richtwerte angegeben!Ich würd nicht zu oft die Firma wechseln aber von Aptamil HA hab ich auch viel gutes gehört.

Marke Bebivita?????

Antwort von sandra85 - 11.04.2006

Hallo zusammen?
Ich habe jetzt 3 Mon. voll gestillt. Da mein Kleiner aber immer quengelig war, sagte mir der Kinderarzt ich soll zufüttern mit einer Pre Nahrung. Ich nehme zur Zeit noch das von Humana. Mein Kleiner hat auch Blähungen, doch ich kann nicht sagen, dass das an der Nahrung liegt, denn er hat sowieso die 3 Mon. Koliken (auch schon vorher). Aber sie sind auch halt noch nicht weg.. Wollte jetzt mal mit einer weiteren Stufe anfangen, also Pre nicht mehr. Da ich das Gefühl habe, er wird nicht mehr richtig satt. Am Anfang kam er alle 4 Std. Jetzt schon zwischen 2-3 Std (auch nachts). Habe jetzt die Marke Bebivita gekauft, da sie 4 Euro belieger ist, als die von Humana. Vielleicht hab ich ja Glück und mein Kleiner kommt damit klar, dann haben wir viel Geld gespart. Wißt ihr, ob Bebivita einen guten Ruf hat??????

Freu mich auf Antworten.
LG Sandra

Re: Welche Marke????

Antwort von Jess6 - 11.04.2006

Hallo!!

Wir hatten erst Beba Pre, weil es das ja auch bei uns im KH gab dachte ich das es wohl das beste ist.
Meine Tochter bekam denn aber davon zu festen Stuhl.
Sind auf Milumil gewechselt, die Sättigung war gut und Stuhl auch supi, bekommt sie jetzt mit 7Mon immer noch.
Da sie nun aber mittlweile einfach zu viel trinkt, werde ich wohl mal auf 1er umstellen.
Milumil kostet ja 6.50€ das finde ich einen angemessenen Preis.

LG Jessy

Re: Welche Marke????

Antwort von Jess6 - 11.04.2006

Bekommt sie denn sab simplex, habe ich vergessen zu sagen.
Meine hatte auch ein Bläbauch-problem bekam die denn.

LG Jessy

Bebivita & @HeikeS

Antwort von 20 - 12.04.2006

@HeikeS: Du hast in 5 Wochen 3 mal die Nahrungeumgestellt??? Hmm na eigentlich is sowas ja nicht so gut.


Bebivita ist super, haben keine Schwierigkeiten damit

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.