Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Wegen Aptamil Preiserhöhung

Frage von Laura_07 - 27.02.2008

Ich kann euch sagen warum die ne Preiserhöhung gemacht haben.
Die werben neuerdings im Fernsehen damit.Zwar mit der Aptamil 2er, aber irgendwomit muss das ja bezahlt werden, ne....
Als ich das gesehen hab, wurd mir echt einiges klar.
Unverschämt sich das Geld über uns wieder reinzuholen.
Was versprechen die sich davon...?

Re: Wegen Aptamil Preiserhöhung

Antwort von Jessi020781 - 27.02.2008

Hi, also ich habe mich auch beim Aptamil Elternservice beschwert und dieser sagte mir das es wegen den steigenden Milch- und Getreidepreisen wäre und das dies mit der Preiserhöhung im letzten Jahr lange nicht gedeckt wäre, deshalb haben sie die Preise angehoben, weiss auch nicht was ich davon halten soll. Als Entschädigung schicken sie mir jetzt eine Packung Aptamil gratis zu, dies bringt allerdings auch nicht viel, wenn man zwei Packungen in der Woche braucht. Meine Tochter ist 11 Monate und trinkt nur noch morgens die Flasche, mit tun die anderen leid, die mehrere Packunge brauchen. Trotz das ich nur einmal am Tag die Flasche machen muss, finde ich das recht unverschämt.

Liebe Grüße Jessi

Re: Wegen Aptamil Preiserhöhung

Antwort von gesa77 - 27.02.2008

Hallo!
Mit der Preiserhöhung hat Hipp bis jetzt noch nicht gemacht. Die Pre kostet immer noch 7,99, wie vor 5 Monaten.Glück gehabt, das ich mich von meiner Hebi beraten lassen habe!

Und soll ich mal sagen,...

Antwort von heini1712 - 27.02.2008

...was ich noch viel frecher finde?
Ich habe das Glück, mein Milchpulver über meine Schwägerin zu bekommen. Die arbeitet im Krankenhaus. Ich bezahle pro Packung 4,75 Euro (Beba). Und ich glaube nicht, daß Firma Nestle keinen Gewinn am Krankenhaus macht. Das heißt das Pulver kostet wahrscheinlich in der Herstellung weniger als 1,00 Euro!!!!

Das ist echt Geldmacherei!

Lieben Gruß Gitte

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.