Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Weg von der Flasche

Frage von Bufant - 22.06.2006

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und hab gleich mal eine Frage an euch. Meine kleine wird jetzt nächsten Monat ein Jahr alt. Sie bekommt immer noch ihre Flasche. Ich füttere Pre-Nahrung, weil das unser Kinderarzt so empfohlen hat. Die erste und letzte Nahrung ist nur Flasche und den Tag über bekommst sie dann ihre Gläschen bzw. das was wir essen. Aber sie will auch tagsüber immer ihre Flasche noch hinterher. Jetzt wo es so heiß ist, geb ich ihr auch Wasser zusätzlich.

Nun meine Frage, ab wann haben eure kleinen gar keine Flasche mehr bekommen oder vielleicht nur Morgens oder Abends?

Danke schon mal für eure Antworten.

Re: Weg von der Flasche

Antwort von Tanja09 - 23.06.2006

Hallo!

Mein Sohn hat mit 7 Monaten bereits nur noch Morgens eine Flasche bekommen. Mittags, nachmittags und abends Brei.
Kurz nach dem ersten Geburtstag haben wir die Flasche dann nach und nach durch "normales" Frühstück ersetzt. Hat super geklappt, er hat seine Flasche nicht vermißt.
Wenn er Brot zum Frühstück bekam, dann hat er einen Becher Vollmilch dazugetrunken und sonst gab es auch oft Müsli. Denn die Kinder brauchen schon noch Milch.

LG Tanja

Re: Weg von der Flasche

Antwort von Jule8 - 23.06.2006

Hallo

Meine kleine (15Monate) bekommt und möchte noch abends ihr Fläschchen. Morgens seit etwa 4 Wochen nimmmer. sie frühstückt ganz normal ein Brot mit mir und das ist alles. Abends essen wir gemeinsam und kurz vor dem ins Bett gehen trinkt sie noch ein Fläschchen. Meist je nach dem wieviel sie gegessen hat, mal mehr mal weniger.


Grüße.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.