Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Was ist der Unterschied!

Frage von Sandy81 - 22.02.2007

Hallöchen!

Meine Kleine ist jetzt 4 Wochen alt! Ich muss seit ca. 2 Wochen zufüttern, da ich nicht mehr genug Muttermilch habe(maximal noch 2mal am Tag Brust).Meine Hebi hat mir gesagt ich soll eine Nahrung kaufen wo das Pre davor steht(die Marke wäre egal da überall das selbe drin ist)! Habe mich dann für Pre Milasan entschieden, das gabs früher schon :-) (komme aus den alten Bundesländern)! So nun endlich zu meiner Frage: Ich war letztens im DM und wollte "nachschub" holen und da stand neben meinem Pre Milasan Säuglingsmilchnahrung genau die selbe Dose aber nur ohne das Pre davor! So nun möchte ich gerne wissen wo da der unterschied ist??? Freue mich über jede Antwort!

LG sandy

Re: Was ist der Unterschied!

Antwort von Justi79 - 22.02.2007

Hallo,

Pre Nahrung kann man von Geburt an füttern nach Bedarf, also genauso wie Muttermilch. Man kann das Kind nicht überfüttern. Was du gesehen hast wird wohl wahrscheinlich 1er Nahrung gewesen sein. Die kann man auch von Geburt an füttern, sie enthält jedoch zusätzlich Stärke was die ganze Sache sättigender macht. Wenn du allerdings zufütterst würde ich dir Pre empfehlen, sonst hat das Bäuchlein deines kleinen Schatzes zuviel Umstellung auf einmal (alleine wegend er Stärke). Man sollte die 1er erst geben wenn das Kind nicht mehr satt wird (ist bei meinem jetzt der Fall, er ist 10 Wochen)und über 1000ml am Tag trinkt! Unterschiede zwischen den Pre Produkten gibt es aber alle mal. Es stimmt zwar das es von der EU Richtlinien gibt was alles enthalten sein muss, aber jede Firma kann schon selbst entscheiden ob noch zusätzliche wertvolle Inhaltsstoffe hinzukommen. Zum Beispiel LCP(Langkettige Fettsäuren) die auch in der Muttermilch sind und für den Nervenaufbau (Gehirn, Augen, etc.) sehr wichtig sind. Desweiteren enthalten die auch Zusätze die für die Darmflora gut sind. Natürlich sind diese Produkte teurer als die "Einfachen". Es gibt zur Zeit nur 2 auf dem Markt soweit ich weiß ..das sind Beba Start Pre von Nestlé oder Aptamil von Milupa! Man ist da natürlich bei knapp 9,95€ mit Beba und Aptamil schlägt sogar mit 10,95€ ca. zu Buche. Aber in diesem Fall kann man schon sagen das teurer = besser ist. Da wirklich Dinge drin sind die in den Billigen Varianten nicht enthalten sind. Milasan kostet glaub ich nur 3,99€ das ist schon ein Unterschied. Mir wurde von Kinderarzt und auch Hebamme ans Herz gelegt lieber Beba zu nehmen als sowas billiges. Am besten mal im Internet auf den HP's der Hersteller informieren da sieht man dann klarer....Aber entscheiden musst natürlich letztlich du selber was du deinem Kind geben willst! Es kann ja auch eine Geldfrage sein. Ich nehme von Geburt an Beba Start Pre und es ist schon ganz schön teuer. Aber mein Sohn ist es mir Wert!

Ps: Übrigends meintest du wohl das Milasan aus den neuen Bundesländern kommt. :) Ist ja ein ehemalige DDR Firma soweit ich weiß.

Hoffe konnte etwas helfen...

Mfg Justi

Re: Was ist der Unterschied!

Antwort von Gundel - 22.02.2007

Hallo Sandy,

das doch nicht alles eins ist bei den Nahrungen hat dir eben Justi geschreiben :-)

Wir hatten Aptamil Pre (mit den besonderen Fettsäuren) gewählt.
Würd ich wieder machen, bei den Produkten für die Größeren kannst du später immer noch sparen, oder eben früher mittags selber kochen :-)

Liebe Grüße
gundi

Alle normalen ohne "PRE" enthalten stärke!

Antwort von buchs - 22.02.2007

Und da die anderen dich jetzt mit dem LCP bequatscht haben, kann ich dir sagen, dass das mittlerweile auch in Humana (günstiger) drinn ist. wobei ich bei der Milasan (hatten wir auch und denise lebt noch) beliben würde, wenn dein baby sie berträgt.

Pre ist die richtige nahrung und du bleibst dabei, solange dein Kind nciht dauerhaft (3wochen) mehr als 1000 ml in 24 Stunden trinkt. dann erst brauchst du eine höhere stufe.
LG buchs

@alle die geantwortet haben!

Antwort von Sandy81 - 23.02.2007

Hallo Mädels!

Möchte euch erstmal danken für eure Tips! Ich hatte mich eigentlich mehr oder weniger für Milasan entschieden weil ja wie schon gesagt, meine Hebi meinte das in allem das selbe drin ist und auch die günstigen wie z.B. Milasan gut wären! Und daraufhin hab ich dann Milasan genommen! Weis einer von euch das es irgendwie erwiesen ist ob es den Babys mehr zu gute kommt wenn das LCP drin ist??? Ich hoffe ihr wiest was ich jetzt meine ist kompliziert es auszudrücken! Ich muß mal sagen es wir heutzutage immer schwerer sich zu entscheiden da ja immer mehr "Zeug" auf den Markt kommt!!!

Ganz LG Sandy

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.