Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Warum schreit er beim Fläschchen geben?

Frage von LaurasMama - 07.09.2008

hallo,

raphael wird morgen 11 wochen alt und seit ein paar tagen schreit er, wenn die milch in seinen magen kommt.wir hatten bis dahin einen 3-4 std.takt mit ca.190ml und jetzt alle 2 std mit 100/120ml.
ihr kennt doch sicher das geräusch, wenn der magen leer ist und was rein kommt? dieses gurgeln, knurren, was auch immer- wenn er also die milch runterschluckt, ertönt dieses geräusch und er fängt ganz schlimm zu weinen an!
hatte das auch jemand mit seinem baby?
lg

Re: Warum schreit er beim Fläschchen geben?

Antwort von RunderBauch - 07.09.2008

Mein Baby hatte das zwar nicht, aber ich finde zwei Stunden sehr schnell. Hat er wirklich Hunger oder Langeweile, Windel voll, Verdauungsschmerz? Denn der Körper braucht ja eine Zeit, bis er was verdaut hat und wenn du ihn zu viel gibst passt vielleicht gerade nichts mehr im Bauch. Ich denke du solltest bei dem 3/4 Std. Takt bleiben u. mal überprüfen, ob er ein anderes Bedürfnis als Hunger hat. Und mit 11/12 Wochen stellt sich der Darm auch um. Paul (jetzt 6 Mon.) hatte da z.B. ganz schlimm Blähungen u. danach Durchfall. Wir mussten dann die Nahrung wechseln, weil es keine typische Durchfallerkrankung war. Es kann also auch sein, dass er so auf die Darmumstellung reagiert!

Re: Warum schreit er beim Fläschchen geben?

Antwort von Sanni82 - 08.09.2008

2 Std. sind schon ok, meine Maus hat ihre Flasche auch immer nicht geschafft und dementsprechend nach 2 Std wieder hunger gehabt! Das legt sich mit den Wochen!!

Ich würde sagen, dein Kleiner trinkt zu schnell und schluckt daher luft! Das hat meine Maus auch ab und an gehabt, wenn sie so gierig war!!

LG

Re: Warum schreit er beim Fläschchen geben?

Antwort von Itzy - 08.09.2008

wir hatten immer- auch jetzt noch mit 18 wochen einen 2 std abstand. eben nur mit 120-140 ml. unsere hat ne zeitlang auch geschrien. kia konnte nichts feststellen und nach 14 tagen war der spuk vorbei.
der grund- wissen wir bis heute nicht. abwarten, ggf kia fragen.
gruß christine

Re: Warum schreit er beim Fläschchen geben?

Antwort von Hotsprings - 08.09.2008

Gastrokolischer Reflex

Der Magen meldet dem Darm, Nachschub im Anmarsch, bitte Darm entleeren.

Manche Babies reagieren auf diesen Reflex recht empfindlich.

Zudem stellt sich der Darm um.

Das legt sich in einigen Wochen wieder.

Wir haben im 4. Monat auf die 1er Milch umgestellt.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.