Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Warum lieber Pre und nicht die 1er!?

Frage von DocKandi - 30.06.2008

... habe das hier öfter gelesen. Gibt es auch gegenteilige Meinungen!

Mein Sohn wurde 32+4SSW geboren und ist jetzt 2 Monate alt. Er hat momenatan einen höheren Bedarf und kommt nicht mehr, wie früher alle 4-5Std., sondern alle 3 Std. (mal mehr, mal weniger) und trinkt zwischen 130-180ml! Das macht am Tag zwischen 800-1000ml Pre, ist das nicht arg viel?

LG Die Katja

Re: Warum lieber Pre und nicht die 1er!?

Antwort von Itzy - 30.06.2008

nein, den von pre kannst du soviel geben wie er möchte. pre hat als einziges kohlenhydrat lactose. und damit kann man die babys nicht überfüttern. in 1er ist zusätzlich stärke als kohlenhydrat, und wenn man davon zuviel gibt werden sie dick. deshaln pre. damit du genau in solchen fällen wie jetzt nach bedarf und nicht nach strichliste oder uhr füttern mußt.
gruß christine

Re: Warum lieber Pre und nicht die 1er!?

Antwort von Manati79 - 30.06.2008

Hallo,

wenn der Tagesbedarf deines Kindes nicht über 1000 ml steigt, oder auch mal 4 Wochen so bei 1200 ml ist dass noch in Ordnung. Aber wenn die Vieltrinkerei über Wochen anhält solltest du dann doch auf die 1er umsteigen. Zuviel Flüssigkeit ist auf die Dauer nicht gut für die Nieren. Wenn du dir aber unsicher bist, frag einfach mal deinen Kinderarzt oder Frau Christ-Söger hier im Forum v. der Milupa Mütterberatung.

lg Danny

Re: Warum lieber Pre und nicht die 1er!?

Antwort von dini84 - 01.07.2008

also mein sohn wurde von der pre auch dick!er in der woche 420gr!!! davon zu genommen und bis zu 1400ml am tag getrunken und bekommt deshalb seit er 2 1/2 wochen alt ist 1er!und seit dem nimmt mein sohn nur noch 250gr. zu und kam bis vor vier wochen super damit zurecht er ist jetzt fast 14 wochen und ist halt ein kleiner nimmer satt so dass ich (bitte nicht steinigen)jetzt schon mit beikost anfangen muss!und ich gebe die einser auch nach bedarf nix mit strichliste oder uhr stellen!!

lg nadine

Re: Warum lieber Pre und nicht die 1er!?

Antwort von mamselin - 02.07.2008

ich finds immer lustig wenn manche sagen man soll ab da die uhr stellen strichliste führen und auf keinen fall unter 4 stunden noch ne flasche geben.

da frag ich mich ob manche eltern kein schlechtes gewissen haben ihr kind hungern zu lassen (ist auf keinen fall böse gemeint, das ist nur mein gefühl, wenn ich mein kind nach 2 stunden vor hunger schreien höre, dann sage ich doch nich kind du musst noch 2 stunden warten) also ich hätte da nen mega schlechtes gewissen.

lg

Re: Warum lieber Pre und nicht die 1er!?

Antwort von Ronja1982 - 02.07.2008

Schließ mich Mamselin an. Ich laß meine Maus auch nicht hungern und fütter ihr die 1er nach Bedarf. Ihr gehts prächtig........

Frag mich sowieso schon die ganze Zeit was an stärke so schlimm ist. In Kartoffeln oder Gemüse ist auch Stärke und die bekommen die Kinder im Beikostalter sowieso .Also warum solten die Kinder davon dick werden?

Meine Maus bekommt die 1er weil sie sehr viel spuckt und der Kinderarzt meint die Milch ist sämiger und bleibt besser im Magen. Klappt zwar auch nicht besser aber egal sie kommt damit gut zurecht. Se ist jetzt 19 Wochen und bekommt seit 5 Tagen Beikost und auch das klappt super. Sie ist ca 62 cm und wiegt ca 6500 g also ist sie für mich nicht dick

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.