Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Wann Pre kaufen ??

Frage von Britta87 - 05.05.2008

Hallo :)

Wie haben das die Mamis von euch gemacht denen von vorne herein klar war, dass sie nicht stillen Können/dürfen. Habt ihr schon vor der Geburt der Mäuse Pre Nahrung gekauft? Ich denke irgendwie wäre das ja praktisch, denn sonst muss ich ja gleich mit der Maus einkaufen gehen :/ Für eine Marke habe ich mich schon entschieden, hab auch im KH nachgefragt in dem ich entbinde, welche Pre´s die dort anbieten. Wie habt ihr das gemacht?

Re: Wann Pre kaufen ??

Antwort von anjos - 05.05.2008

Ich habe Mitte Juni ET und war heute einkaufen ;) War aber ganz spontan... ich wollte eigentlich nur Taschentücher kaufen und hab dann festgestellt, dass ich kein Geld im Portemonnaie habe :/ Ich habe dann spontan die Pre gekauft und noch einige Schnuller und natürlich meine Taschentücher... so lohnte sich die Kartenzahlung *gg*

Wir werden übrigens Humana Pre geben... egal welche Pre die im KH haben! Pre kann und darf man jederzeit wechseln. Im KH haben die auch immer mal verschiedene Sorten, weil die nicht nur eine Sorte haben dürfen, das wäre dann nämlich Schleichwerbung. Deshalb wechseln die regelmäßig und wenn ich Pech habe, dann sagen die mir jetzt wir haben Milch X und wenn ich entbinden haben die aber doch zwischenzeitlich auf Milch Y gewechselt.

Unsere Tochter hat damals im KH Alete bekommen. Zu HAuse gabs dann Aptamil. Die ist mir aber mittlerweile zu teuer geworden, also nehmen wir diesesmal Humana!

LG, aNdrea

Re: Wann Pre kaufen ??

Antwort von Hotsprings - 06.05.2008

Also ich hatte - ich muss sagen - leider eine Pre-Milch daheim. Eigentlich einfach nur sicherheitshalber.

Ich wollte stillen, hat aber leider nicht geklappt, mein Sohn wollte einfach nicht an die Bust, weder so noch mit Stillhütchen.

Wenn ich damals im Krankenhaus nachgefragt hätte, welche Milch sie geben, wäre mir das ganze Theater mit dem Milchwechsel erspart geblieben. Denn sie hatten die Aptamil Pre bzw. die Aptamil HA Pre da.

Nach einer Tortur vom 3-fachen Milchwechsel (erst Milasan Pre, dann Milumil Pre) bin ich nun doch bei der Aptamil Pre gelandet. Mein Sohn hat die billigeren Sorten einfach nicht vertragen. Als wir Ende des 2. Monats auf die Aptamil gingen, waren Blähungen und Bauchschmerzen schlagartig weg - von wegen 3-Monats-Koliken.

Ich würde vorschlagen solange du bei der Pre Milch bleibst, ist es relativ egal welche Marke du nimmst. Entscheidest du dich für eine, die das Krankenhaus nicht da hat, dann nimm diese einfach mit ins Krankenhaus und sag den Schwestern dort, dass dein Kind diese Milch bekommt und keine andere. Normalerweise haben die damit kein Problem.

Wenn du aber irgendwann auf die 1er wechseln möchtest sind die Unterschiede gravierend. Aptamil ist z.B. die einzige Milch, die in der 1er, 2er und 3er nur Lactose und Stärke enthält. Im Vergleich ist in der 1er prebiotics von Hipp soviel Stärke drin wie in der 3er von Aptamil. Die 1er Milchsorten enthalten meist nur Lactose und Stärke. Ab der 2er in Ausnahmen, aber ganz sicher bei der 3er sind diverse Zuckerarten drin (Polysaccharide, Saccharose, Maltodextrin, Glukose usw.). Ich habe festgestellt, dass die Aptamil die einzige Milch ist, die man meiner Meinung nach bedenkenlos bis zur 3er Milch geben kann.

Ich pesönlich wechsel grade ganz langsam, also wochenweise auf die 1er von Aptamil, aber nicht weil mein Sohn von der Pre nicht satt wird, sondern weil die 1er einfach um 2 Euro billiger ist und ich dadurch 10 Euro im Monat spare. Dafür habe ich z.B. eine Packung Windeln gekauft.

Und noch ein Tipp, such dir eine Pre Sorte aus, die du überall bekommst und nicht auf einen Drogeriemarkt fixiert bist (z.B. dm-Eigenmarke, Rossmann-Eigenmarke). Ich habe schon zu oft gesehen im Laden, als auch hier gelesen: "Mist, die hatten meine Pre-Milch nicht da."

Re: Wann Pre kaufen ??

Antwort von Britta87 - 06.05.2008

Danke erstmal für eure Antworten :)

Also das KH hat bei uns 5 Sorten Alete, Milasan, Humana, Hipp und Aptamil. Also fast alles *lol* Wir haben und für Alete entschieden. Ist Preislich in der Mittellinie und als einzige überall zu haben. Jedenfalls bei uns. Habe off. 3.8 und inoff. 18.7 Termin werde so ende Mai anfang Juni 2 Päckle holen. Wenn Mausi sie dann nicht verträgt und ich wechseln muss kann ich sie sogar gegen einen kleinen obulus in unserem KH abgenen :)

LG und dankööö

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.