Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

wachstumsschub??

Frage von lilli79 - 23.02.2008

hallo...
es geht um meinen jüngeren sohn..knapp 11 mon..meine tochter ist 23 mon..also lenny war vor kurzem das erste mal krank..fieber etc..jetzt ist er soweit wieder fit..er hat vorher immer um 18h das letzte mal gegessen abeends(brei) und dann kam er zw 4-5h morgens zur flasche und schlief dann weiter...
seit der krankheit ist er unruhiger im schlaf gewesen..das legt sich aber grade..nur kommt er jetzt zw 0.00h und 1.00h zur flasche und dann wieder um 4-5h..schläft dann immer weiter..es ist definitiv hunger..er zieht die flasche sofort weg...
wasser, tee hilft nicht, ist hunger..da er auch sonst ziemlich nölig war denke ich es ist ein entwicklungsschritt oder wachstumsschub...
eigentlich kann ich nix machen, außer abwarten, oder??
er ißt abends auch nicht sonderloch gut..kann ja auch sein, daß er deshalb früh hunger hat?!ich kenne das von meiner tochter zb nicht...wenn sie immer mehr durchgeschlafen hatte, dann blieb das auch so..und 2er nahrung will ich ihm nicht geben,er soll ja nicht dick werden...mit der 1er kommt man ja prima zurecht die flaschenzeit...was meint ihr??

Re: wachstumsschub??

Antwort von mmh - 23.02.2008

Vielleicht benötigt er mehr Essen tagsüber?!
Es kann auch sein, daß er einen Schub hat/te und nachts Hunger hat - kenne ich von unserm aber nicht.
Vielleicht mag er abends nach dem Brei noch ein Brot.
LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.