Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Von Säuglingsmilch auf Kuhmilch umstellen

Frage von feli74 - 20.05.2007

Hallo Ihr Lieben,
ich würde gerne so langsam von der Säuglingsmilch wegkommen, weil ich die so schrecklich künstlich finde. Mein Sohn wurde am 4.8.06 geboren, er ist also knapp 9,5 Monate alt. Mal finde ich Angaben, dass ab dem 2. Lebenshalbjahr mit (Kuh-)Milch begonnen werden kann, dann woanders wieder ab dem 1. Lebensjahr (Allergiegefahr). Dann lese ich was von Halbmilch, Drittelmilch oder einfach nur mit Wasser verdünnter Milch. Wer hat da Erfahrung gesammelt und könnte mir einen Tip geben? Was wird in dem Alter schlicht und einfach vertragen, womit kann der Organismus schon umgehen? (Ich habe irgendwie das Gefühl, die Industrie macht uns gezielt unsicher, damit wir ihre Produkte kaufen.)
Ich würde mich sehr über Antwort freuen.
LG

Re: Von Säuglingsmilch auf Kuhmilch umstellen

Antwort von Krummine1379 - 20.05.2007

Kuhmilch sollte man vor dem ersten Lebensjahr nicht geben,genauso wie Ei.
Die Nieren der Kinder können das tierische Eiweiss nur sehr schwer verdauen und deshalb rät man dazu.

Wir haben unserem die 3er Milch bis zum ca. 14.-15. Monat gegeben und danach einfach das Milchpulver weggelassen und Kuhmilch eingeführt. Er bekam vorher einen Monat morgen bereits eine Flasche Milch und von daher kannte er sie.

LG , Meike

Re: Von Säuglingsmilch auf Kuhmilch umstellen

Antwort von Andrea25 - 20.05.2007

nach neuesten erkenntnissen kann man bei kindern ohne erhöhten allergierisiko ab dem vollendeten halben jahr vollmilch geben, aber die H-Milch. Erst mal verdünnt und dann wenns vertragebn wird voll.so jedenfalls mein kiarzt...

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.