Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Von PRE auf Folge1er

Frage von Lotte73 - 11.09.2006

Hallo, hatte gestern schon mal gepostet, aber nicht so viele Antworten bekommen. Kann mir jemand sagen, ob ich von PRE auf 1er anstandslos wechseln kann oder muss ich die Flasche für Flasche ersetzen? Füttere erst seit 2 Wo die Flasche und mein Kleiner (7,5) trinkt nur 150 ml und hat dann aber nach knapp 2 St. wieder Hunger. Danke für Antworten
Ach ja, ich fütter Milumil von Milupa.

Re: Von PRE auf Folge1er

Antwort von EndlichMama - 11.09.2006

Hallo!

Ich würde langsam flaschenweise umstellen, damit sich das Bäuchlein dran gewöhnen kann.

LG

das würd ich auch gern wissen...

Antwort von chiaraw - 11.09.2006

Fütter jetzt Hipp PRE HA!!!

Auf jeden Fall Flasche für Flasche ersetzen! - o.T.

Antwort von Chrissicat - 11.09.2006

.

Ist egal!

Antwort von Bübchen_2006 - 12.09.2006

Wir haben von heute auf Morgen komplett umgestellt, weil es hier die Pre nur im Krankenhaus gab und nicht im Handel käuflich zu erwerben. Hat keine Probleme gegeben. Lt. Mütterberatung tut sich das auch nicht so viel ob 1er oder Pre. Flasche für Flasche wäre jedoch ratsam bei einem Markenwechsel.

Re: Ist egal!

Antwort von Maintinchen - 12.09.2006

Also wir haben auch komplett umgestellt. Unser Kleiner hat es gut vertragen - mein Kinderarzt sagte zu mir, komplett umstellen, sonst sei es so ein Durcheinander für die Kleinen.

LG Tina

Danke euch für die Meinungen!

Antwort von Lotte73 - 13.09.2006

Ich danke euch für die Antworten! Da mein Kleiner ja eh nur nochj 2-3 Tags Milch bekommt, habe ich es jetzt doch schrittweise gemacht und es gab bisher keine Probleme! Danke euch, Gruß Lotte

Re: Danke euch für die Meinungen!

Antwort von karibiksonne - 13.09.2006

würde langsam wechseln auf die 1

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.