Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Von Aptamil Pra auf Beba sensitiv wechseln

Frage von bebe1979 - 23.06.2008

Ich hab wegen Blähungen jetzt Beba sensitiv gekauft. Vorher bekam mein Sohn Aptamil Pre. Jetzt wollt ich wissen, ob ich da auch Flaschenweise umstellen muß oder ob ich gleich alle Fläschchen ersetzen kann?

Re: Von Aptamil Pra auf Beba sensitiv wechseln

Antwort von sonne2711 - 23.06.2008

Hallo,
meine Tochter (13 Wochen alt) hatte am anfang auch sehr starke Blähungen, habe alls versucht, sab simplex, Bäuchen massieren usw ........................................ .
Habe Humana Pre genommen.Dann bin ich umgestiegen auf Milumil Pre von (Fläschchenweiße umgestellt )da an hatte sie keine Blähungen mehr, der Kinderarzt meinte Milumil von Milupa wäre für Sensible Kinder usw. hat bei uns sehr geholfen.
Mittlerweile bekommt Sie Milumil HA 1 da sie einen Ausschlag hatte. der Kinderarzt meinte von einer Normalen milch auf HA kann man sofort umstellen aber von zb. Pre auf pre oder Pre auf Dauermilch oder dauermilch zu dauermilch immer Fläschchenweiße.
Am besten Du gibst es Fläschchenweiße dann siehst du ab dein Kind die Milch bzw Pulver verträgt.

Hoff konnte Dir helfen.

Liebe Grüße und viel Glück ; ))

Re: Von Aptamil Pra auf Beba sensitiv wechseln

Antwort von bebe1979 - 24.06.2008

Danke Sonne,

aber ich hab mich gestern nochmal genau informiert und ich geb jetzt weiter das Aptamil Pre. Von diesen Spezialnahrungen wird nämlich abgeraten, hab da auch einen Bericht von Ökotest gefunden.
Ich denk, in ein paar Wochen hat sich der Bauch beruhigt und bis dahin machen wir halt weiter wie bisher.

Liebe Grüße

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.