Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Verweigerung von Folgemilch

Frage von DM-Lady - 04.03.2009

Hallo,
ich brauche mal ganz dringend Hilfe. Meine Kleine ist fast 8einhalb Monate alt. Sie ist soweit auf Brei umgestellt. Nur morgens, abends (zusätzlich zum Abendbrot) und nachts habe ich bisher noch gestillt. Sie hat schon 3 Zähne und beißt mich seit ein paar Tagen bei jedem Stillen in die Brust. Sie hat das schon 2 mal phasenweise gemacht, nach ein paar Tagen und viel schimpfen wieder aufgehört damit. Jetzt geht es wieder los und so langsam hab ich die Faxen dicke damit. Das Problem ist, dass sie keine Folgemilch trinken will - weder aus der Flasche noch aus der Tasse oder Schnabeltasse. Generell trinkt sie ungern aus der Flasche. Ich hab auch schon verschiedene Sorten Folgemilch probiert und auch abgepumpte Muttermilch angeboten. Sie ist stur wie ein Esel und bleibt lieber hungrig.
Hatte auch schon Milchbrei mit Muttermilch angerührt. Auch das isst sie nicht. Was mache ich denn bloß? Sie muss doch irgendwie auf diese 400 mg Calcium am Tag kommen. Ich gebe ihr als zweites Frühstück immer ein Obst+Joghurt bzw. Quark-Gläschen. Aber das reicht doch nicht, oder?
Danke im Voraus.

Re: Verweigerung von Folgemilch

Antwort von angelmami - 04.03.2009

hallo,
die folgemilch brauchst du ihr nicht geben die hat unnötig viel zucker und du kannst sie damit überfüttern nimm lieber die pre starter nahrung das ist der muttermilch am ähnlichsten und nicht überzuckert und kann sein das sie das auch eher trinkt.

lg

Re: Verweigerung von Folgemilch

Antwort von Felis - 04.03.2009

Meiner hat nach der Muttermilch Milasan Pre gut angenommen. Aber das ist ein Glücksspiel.

Vielleicht wär's einfacher, das Beissen in den Griff zu kriegen. Bei uns war wichtig, ihn immer gleich abzupflücken, sobald er nicht mehr kräftig trank, er hat nur gebissen, wenn ihm langweilig wurde. Das war immer schon nach 3 bis 5 Minuten. Wenn er gebissen hat, hab ich ihn (schon aus Reflex) weggerissen und laut AU gebrüllt, das hat ihn auch erschreckt. Danach hab ich immer eine Weile "geschmollt", also gewartet mit dem Anlegen.

Re: Verweigerung von Folgemilch

Antwort von DM-Lady - 04.03.2009

Nein, sie beißt nicht aus Langeweile. Gebrüllt hab ich auch - sowohl vor Schmerz als auch vor Wut. Das hat sie auch nicht davon abgehalten. Beim letzten Mal, vor etwa 5 Wochen, war es dann soweit, dass ich vor Angst die Brust immer wieder weg gezogen habe als sie sich ansaugen wollte.
Ich weiß nicht mehr wie ich noch probieren soll, es ihr abzugewöhnen. Sie "gehorcht" nicht. Sie merkt sehr wohl, dass sie einen Fehler gemacht hat und starrt mich dann forschend und ungläubig an, hört aber nicht auf damit. Mir reicht es einfach, weil ich mit jedem Mal aggressiver werde. Wirklich Lust aufs Stillen hab ich auch nicht mehr.

Heißt weniger Zucker, dass Pre-Milch nicht gesüßt ist? Dann wird sie es erst recht nicht trinken. Heute morgen konnte ich ihr 50 ml Folgemilch einflößen, nachdem ich noch mit Süßstoff nachgesüßt habe. Ansonsten hab ich ihr im Laufe des Tages immer ein bißchen Milchpulver in den Brei gerührt. Das hat sie dann gegessen. Kommt aber insgesamt nicht auf die gleiche Menge wie in einem Fläschchen.

Re: Verweigerung von Folgemilch

Antwort von DM-Lady - 05.03.2009

So, heute nacht hatte ich es noch mal probiert mit Stillen, weil ihr der Tee, den ich zum Trinken bereitgestellt hatte, nicht anstand. Aber es ist als hätte sie vergessen wie sie trinken soll ohne mir Schmerzen zuzufügen. Sie saugt und drückt dann ganz langsam die Kiefer zusammen. Na ja, ich hab ihr dann ein bißchen Wasser gegeben. Das hat sie dann getrunken und ist nach etwa 15 Minuten wieder eingeschlafen.
Da meine Brust so voll war und weh tat, hab ich dann heute morgen um 3:15 Uhr noch Milch abgepumpt. Hab sie ihr versuchsweise als Frühstück angeboten. Und sie hat sie tatsächlich getrunken mit mehreren kurzen Pausen dazwischen. 150 ml! Na mal sehen, vielleicht klappt das ja morgen wieder.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.