Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Verstopfungen/Durchschlafen

Frage von connynico - 20.11.2007

Hallo,

es geht um meinen Kleinen, er ist jetzt 2 Monate alt, wäre allerdings erst nächste Woche geboren worden (2 Mon. zu früh). Er hat bis jetzt ca. 80-100 ml getrunken. Wir geben Aptamil Prematil HA. Bisher hatte er immer starke Bauchschmerzen und das hat ihn und uns oft nachts nicht schlafen lassen. In der Regel kommt er alle 4 Stunden. Diese Nacht jedoch habe ich ihn zu mir ins Bett geholt um ihn zu beruhigen und oh Wunder....er hat bis heut morgen durchgeschlafen ohne sich einmal zu melden!! Ganze 8 Std.!! Weiß nicht, ob ich mich freuen soll oder es mich beunruhigt, da ich diese Zeitspanne für den Kleinen doch sehr groß finde....außerdem will ich ihm nicht angewöhnen, nachts nur noch in Mamas Arm zu schlafen. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?? Was ratet ihr mir?
Lg
Conny

Re: Verstopfungen/Durchschlafen

Antwort von buchs - 20.11.2007

Bist du dir sicher, dass es vorher die bauchschmerzen waren? Denn bei dir hat er sich wohl und geborgen gefühlt udn gut geschlafen! Das ist doch toll udn überhaupt nicht shclimm

Re: Verstopfungen/Durchschlafen

Antwort von Felis - 20.11.2007

Es passiert ganz häufig, dass das Weinen nach Geborgenheit als "Dreimonatskoliken" missverstanden wird. Lass ihn bei dir schlafen, er braucht dich. Der Instinkt sagt so einem kleinen, hilflosen Mäusel 'wenn ich den Kontakt zu meiner Mama verliere, kommt ein Wolf und schleppt mich in den Wald', Babys sind nicht dafür gemacht, von Anfang an mit Abstand zwischen sich und seinen Eltern zu leben. Das kommt später noch von ganz alleine.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.