Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

vaporisator...blöde frage??

Frage von skylar - 13.11.2006

hallo,

ich hoffe, die frage ist nicht zu blöd. also, wenn ich die flaschen, sauger etc. in den vaporisator stecke sind sie ja danach noch nass. wenn ich sie benutzen will muss ich sie ja abtrocknen und dann verteile ich doch wieder keime drauf?!
hab ich ein denkfehler, oder bin ich zu blöd...

lg

Re: vaporisator...blöde frage??

Antwort von Bübchen_2006 - 13.11.2006

Wieso musst du sie abtrocknen? Kommt doch Wasser rein = nass. :-)

Re: vaporisator...blöde frage??

Antwort von Mistinguette - 14.11.2006

Du kannst auch die Nasse Sachen in dem Gerät für einen Tag oder zwei lassen, wenn das Gerät zu ist. Das mache ich mit unserem (Avent) schon immer.

Re: vaporisator...blöde frage??

Antwort von Maintinchen - 13.11.2006

Lass die Sachen doch einfach an der Luft trocknen, wir haben zwar keine Vaporisator, aber ich stell die nassen Fläschchen einfach über Kopf auf ein sauberes Geschirrhandtuch, dieses wechsele ich ca. alle 2 Tage aus.

LG Tina

Re: vaporisator...blöde frage??

Antwort von Baby2411 - 14.11.2006

Hallo!

Ich lasse sie auch an der Luft trocknen. Die ersten monate habe ich auch mit einem Handtuch abgedeckt.

Wenn du sie abtrocknest sollte es natürlich ein neues, sauberes Handtuch sein.

Ansonsten sind Keime ansich nichts schlimmes. (ich gehe doch davon aus, dass wir uns alle die Hände waschen). Nur können Keime in Verbindung mit der Flaschennahrung "gefährlich" werden, deshab ist bei der Zubereitung soviel vorsicht geboten.

Re: vaporisator...blöde frage??

Antwort von Cici - 15.11.2006

Ich lasse die Flaschen auch auf einem Stück Zewa an der Luft trocknen. Wenn die Flaschen noch nass sind macht doch nichts, kommt ja eh ne Flüssigkeit ran!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.