Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Umstellung auf 1er?????

Frage von Lona25 - 13.04.2007

Hallo an Alle!

Wir sind momentan unsicher ob wir von Pre auf 1er umsteigen sollen.
Unsere Kleine trinkt zw. 130 und 170 ml pro Mahlzeit, kommt aber nicht über die 1000ml pro 24 Std. das Problem ist nur das sie nachts schon mit der Pre durchgeschlafen hat und da hat sie zwischen 700ml und 800ml pro 24 Sdt. getrunken.
Jetzt trinkt sie eigentlich zw. 800 und 1000ml pro 24Std, aber kommt nachts immer nochmal weil sie Hunger hat, schläft nach der Flasche auch gleich wieder ein.

Kann ich eigentlich auch nur die Abendflasche 1er geben und sonst Pre oder muß ich dann nach und nach doch auf die 1er umstellen?

Ich hoffe ich hab nicht zu durcheinander geschrieben, und ihr könnt mir mal eure Meinung sagen.
Meine Kleine ist 11 Wochen alt.

Danke Lg Lona25

Re: Umstellung auf 1er?????

Antwort von Muddie2006 - 13.04.2007

Also ich habe es so gemacht! Meiner hat dann auch wieder durchgeschlafen!
Meiner war da ca. 6,5 Monate alt. Habe vorher gestillt. Habe tagsüber Pre gefüttert und nachts 1er! Irgendwann habe ich dann komplett auf 1er umgestellt! Die bekommt mein Sohn (fast 8 Monate) immer noch, werde auch trotz Nachtsfläschchen (seit kurzem) nicht auf 2er umstellen! LG

Re: Umstellung auf 1er?????

Antwort von MaryPoppins - 13.04.2007

Hallo,
du wirst nicht jede "nicht-durchschlaf-Phase" mit der Umstellung der Nahrung beheben können.

Es ist NORMAL, dass ein Kind mal durchschläft und in Wachstumsschüben (das Alter ist recht klassisch) oder Entwicklungsschüben, beim Zahnen oder Krankheit eben nicht mehr durchschlafen.

Nur, weil sie es schonmal getan haben, heißt das nicht, dass es immer so bleibt. Dein Kind ist noch viel zu klein, um wirklich lange ohne Nahrung auszukommen. Das Gehirn braucht in dieser Phase ziemlich viel Energie und das rund um die Uhr.

Jedes Kind ändert in der Regel öfter seine Schlafgewohnheiten und da immer mit (mehr oder schwerer verdaulicher) Nahrung entgegensteuern zu wollen, halte ich für den falschen Weg.

Ich persönlich kann keinen Grund erkennen, warum es für dein Baby gut sein soll zur 1er zu wechseln.

Re: Umstellung auf 1er?????

Antwort von majema37 - 14.04.2007

Ich habe 2 Wochen lang Pre gefüttert und nun auf die 1er umgestellt.Meiner ist 22 Tage alt und trinkt in 24h so ca 900 ml.Bei der pre waren es noch mehr.Da ist der Tee noch nicht mit drin.

Re: Umstellung auf 1er?????

Antwort von MaryPoppins - 14.04.2007

Hallo,
das ist aber für ein Kind in dem Alter ne Menge.
Ich sage, wenn es 900ml plus Tee sind, dann solltest du dein Kind mal untersuchen lassen oder gucken, ob es nicht "nur" ein Saugbedürfnis ist, das du mit Flasche befriedigst.
Es ist nämlich für die kleinen Nieren eine große Belastung soviel Flüssigkeit rausfiltern zu müssen.

Vielleicht magste das mal lesen:
http://forum.rabeneltern.org/viewtopic.php?t=39373


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.