Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Umstellen von Pre auf 1er Nahrung (Beba)

Frage von Lumpine - 04.07.2008

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal eine Frage. Meine Tochter wird am Sonntag 4 Monate alt.
Sie bekommt noch die Pre Nahrung von Beba. Meine Kinderärztin meinte jetzt bei der U4, das man eigentlich schon ab dem 3. Monat auf die 1er umstellen könnte. Wann habt ihr umgestellt?
Überlege ob ich abends das letzte Fläschen jetzt mit der 1er Nahrung anfange umzustellen.
Sie trinkt zur Zeit so 150 ml (aber auch erst seit 2 Wochen) vorher waren es nur so um die 125 ml, aber immer 6 Flaschen pro Tag. Nachts schläft sie durch von abends zehn bis morgens um fünf.
Freue mich jetzt schon auf eure Antworten.
Liebe Grüße Melli

Re: Umstellen von Pre auf 1er Nahrung (Beba)

Antwort von Carol25 - 04.07.2008

Du kannst die Pre weiterfüttern bis Ende des Flaschenalters oder wenn du merkst, dass deine Kleine dauerhaft (heißt mindestens 1-2 Wochen mehr als 1000 ml pro Tag getrunken und trotzdem noch Hunger) nicht mehr satt wird. Es kommen Wachstumsschübe, davor, danach oder sogar währenddessen kann sie mehr trinken wollen, das lässt dann aber nach einigen Tagen nach und ist kein Grund zum Wechseln. Es gibt auch keine Altersangabe zum Wechseln! Einzig entscheidend ist, ob deine Tochter mit der Pre dauerhaft zurecht kommt und nicht zu oft trinken will und nicht mehr satt wird.
Solange ihr damit gut klar kommt, gibt es absolut keinen Grund auf die 1er Nahrung umzusteigen und ihr mehr Stärke und zusätzlichen Zucker zu verdauen zu geben ;-).
Das man ab 3. Monat umstellen soll, ist eine Ansicht von anno ? Das gilt heute nicht mehr, heute gibt es sogar die Empfehlung, die Kinder möglichst bis mindestens 7. LM zu stillen oder ihnen eben so lange wie möglich die der Muttermilch am nahesten ausgerichtete Nahrung zu geben und das ist immer noch die Premilch!
Es gibt übrigens auch keinen Zwang, dass dein Kind ab 7. Monat Brei essen muss...da gibt es auch verschiedene Anzeichen, wann es reif ist dafür und das Datum XY ist keines davon ;-).

Es ist deine Entscheidung, notwendig ist ein Wechsel aber nicht, solange es ihr und dir gut geht damit! Auch wenn sie dann mal Beikost bekommt, müsst ihr nicht wechseln. Ist doch super, dass sie schon so gut durchschläft und zeigt mal wieder, dass da keine 1er oder Schlaf gut-Milchen/Breie notwendig sind ;-).

LG!

Carol25

Re: Umstellen von Pre auf 1er Nahrung (Beba)

Antwort von Schätzelein - 04.07.2008

Kommt mir bekannt vor. Pre ist doch super, es sei denn du musst irgendwann drei Flaschen nacheinenader zubereiten, weil dein Kind nicht mehr satt wird Du wirst schon merken, wann dein Kind mehr braucht. Um den dritten Monat herum ist unser Kleiner wohl gewachsen, wollte mehr trinken. Ich hatte auch drei 1er Flaschen am Tag gemacht, zwei pre. Die haben auch nicht mehr gesättigt hatte ich den Eindruck. Bin wieder voll auf pre zurück und seit er 5 Monate alt ist bekommt er die 1er komplett. Er ist dann für 3 - 3,5 Std satt und sehr zufrieden. Die Erfahrung haben aber schon einige hinter sich. Ich würde so lange es geht bei der pre bleiben. Aber entscheiden musst du das selbst.
Gutes Gelingen, LG Tina

Re: Umstellen von Pre auf 1er Nahrung (Beba)

Antwort von Hotsprings - 04.07.2008

Also ich habe mit 15 Wochen umgestellt auf die 1er, aber Aptamil. Marc ist mittlerweile 5 1/2 Monate.

Auch auf Anraten der Kinderärztin, aber wohl eher, weil meiner mit der Pre alle 2 Stunden kam und ich aus dem Flaschen machen nicht mehr rauskam.

Marc trinkt seither ca. 130 bis 230 ml, normalerweise 5 Flaschen, scheint aber grade eher in Richtung 4 Flaschen zu gehen.

Er schläft nachts von 20 bis 6 Uhr durch.

Re: Umstellen von Pre auf 1er Nahrung (Beba)

Antwort von anjos - 04.07.2008

So wie du das beschreibst, würd ich vorerst nicht umstellen auf 1er.

Man kann sowohl Pre als auch 1er ab Geburt geben! Pre ist aber nach wie vor die beste Kunstnahrung. Entsprechend sollte man möglichst lange bei Pre bleiben. Unsere große Tochter hat Pre bekommen, bis sie 7 Monate alt war... da haben wir dann auf 1er umgestellt, weil sie von der Pre nicht mehr so richtig satt wurde... sie hatte nach 2 Stunden schon wieder einen Bärenhunger!

LG, andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.