Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Umstellen von Humana Pre auf Nestle Beba1

Frage von danni301277 - 13.07.2006

Hallo Zusammen,
ich bin Danni und meine Tochter ist 6 Wochen genau heute.
Sie bekommt Humana Pre,aber sie hat schlechten Stuhlgang,nur alle 3 Tage und sie quält sich dabei:-(
Nun will ich auf Nestle Beba 1 umstellen,welche Flasche ersetze ich als erstes?Und wie sind eure Erfahrungen mit Nestle Beba1?
LG Danni

Re: Umstellen von Humana Pre auf Nestle Beba1

Antwort von Angel24_3 - 13.07.2006

Hi also ih habe mit Humana gute erfahrungen bei meinem Sohn gemacht bei schweren Stuhlgang hilft auch Milchzucker einen halben Teelöffel früh und Abends.Aber wenn du wirklich umstellen willst dann immer eine Flsche Pre dann 1 dann wieder pre usw und das einen Tag lang dann ist es ok.
Bekannte von mir haben mit Beba keinen gute Erfahrung gemacht aber das mußt du selber sehen.

Re: Umstellen von Humana Pre auf Nestle Beba1

Antwort von dale - 13.07.2006

Hallo,
unser Sohn hatte auch so Probleme mit dem Stuhlgang er hat sich richtig gequält. Der Kinderarzt meinte dann ich soll auf Aptamil Pre umsteigen und das haben wir dann auch gemacht und es hat danach super geklappt mit seinem Stuhlgang war dann alles problemlos. Zu Nestle Beba1 kann ich dir leider nix sagen.
LG dale

Zusatz

Antwort von dale - 13.07.2006

bei dem Aptamil Pre ist der Milchzucker mit drin. Seid er 4 1/2 Monate alt ist hat der Arzt gemeint das wir auch wieder auf Humana umstellen können und jetzt hat er mit der Humana 1 Nahrung keine Probleme mehr.
LG dale

Re: Umstellen von Humana Pre auf Nestle Beba1

Antwort von Mandana - 13.07.2006

Huhu,

also 1er Nahrung bringt noch mehr Bäuchlein Probleme. Die Umstellung haben wir ja auch sehr früh hinter uns gebracht, aber das war wirklich nicht so doll. Vier Tage lang hat er nachts nur rumgepresst und wir konnten alle kaum schlafen. Armes Baby!

Wenn das Baby noch schön satt wird von PRE, dann bleib doch dabei :) Du kannst ja umsteigen auf Milumil oder Aptamil, die haben wirklich eine bessere Wirkung auf das Bäuchlein, wegen dieser prebiotischen Stoffe (was auch immer das ist).

Liebe Grüße,

Mandana

Re: Umstellen von Humana Pre auf Nestle Beba1

Antwort von greeneye - 13.07.2006

Also ich hatte ab der 5 Woche Beba1 probiotisch, und es gab NIE Probleme. Stuhl war immer ok, und Blähungen hielten sich auch in Grenzen.

Muss sagen, ich war sehr zufrieden.
Was das ersetzen betrifft:
Nimm als erstes ein Fläschen vormittags oder mittags, dann kannst du am besten beobachten wie dein Baby es verträgt. bin da aber ganz zuversichtlich.
Wenn du dabei bleiben möchtest, würd ich dann aber nichts mehr vom alten geben, weil ich denke das könnte ein bisschen verwirrend für die Verdauung sein. Pre und 1er ist doch unterschiedlich.

Aber versuchs. Meine Schwester hat 3 Babies mir Beba1 von Anfang an gefüttert, und sie wirds beim 4. auch so machen. War sehr zufrieden.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.