Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Umstellen von HA auf normale 1-er

Frage von heute-mal-anonym - 24.08.2006

Hallo

Hat jemand von euch mal von einer HA1 Nahrung auf normale 1-er Nahrung gewechselt?

Die HA1 ist ja ziemlich dünn....darf aber nach Bedarf gegeben werden. Die 1-er ja nicht, da muss man drauf achten wieviel oder?

Liebe Grüüüße

Re: Umstellen von HA auf normale 1-er

Antwort von Danie1983 - 24.08.2006

Bei der 1er ist es egal ob du HA oder normale gibst. Alleine Pre darf nach Bedarf gegeben werden. Bei dauerhaft mehr als 1000ml am Tag sollte man auf die nächste Stufe wechseln,das gilt für alle Nahrungen Pre UND 1er.

LG

Danie

Re: Umstellen von HA auf normale 1-er

Antwort von heute-mal-anonym - 24.08.2006

Hallo

ich nehme Aptamil HA1 und die darf auch nach Bedarf gegeben werden!

Mir wurde nur gesagt ich solle auf normale 1-er Nahrung wechseln, aber da muss man sich ja dran halten an die vorgaben?

Re: Umstellen von HA auf normale 1-er

Antwort von Maintinchen - 24.08.2006

Ich hab zwar noch nicht gewechselt, weiß aber, daß du bei der 1er dann natürlich drauf achten mußt, was dein Baby trinkt - so wie bei jeder anderen HA-Nahrung auch (außer deiner Aptamil HA1).

Aber warum den Anonym? Ist das so eine schlimme Frage? Finde ich seltsam......

LG Tina

Re: Umstellen von HA auf normale 1-er

Antwort von Engel2409 - 24.08.2006

Also ich kenne das auch so Pre darf nach bedarf gegeben werde und 1ner nicht egal ob HA oder nicht! HA ist ja ganuso wie die normale 1ner nur das sie für allergiegefährdete Babies ist.
Anja

Ja musst du! o.t.

Antwort von Danie1983 - 24.08.2006

...

Aptamil Ha1 nach bedarf

Antwort von heute-mal-anonym - 24.08.2006

Also ich habe es schriftlich das ich Aptamilo HA1 nach Bedarf geben darf, ist ein ganz aktuelles Bröschüre Heftchen von Milupa wo Aptamil und Milumil erklärt wird

"Aptamil HA1 können Sie ihrem kind ganz nach bedarf geben denn es enthält wie muttermilch als kohlenhydrat nur lactose. Aptamil HA1 ist also eine "re Nahrung" für allergiegefährdete kinder"

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.