Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Umstellen auf Milasan

Frage von frau77 - 18.08.2006

Habe nun beschlossen, unseren jan, der mittlerweile 11Wochen alt ist, bald auf Milasan Milch umzustellen, die diese günstiger ist, und ich auch gelesen habe, dass die wohl von Hipp oder sowas ist. Also nix Schlechtes in jedem Fall. Ein bisschen Bammel hab ich schon, ob er die verträgt. Hatte bis jetzt immer Beba 1. Wer hat generell Erfahrung damit, und auch mit der Milasan Milch???????????

Re: Umstellen auf Milasan

Antwort von soula1501 - 18.08.2006

unser hat im Krankenhaus Beba HA Pre bekommen. Zu Hause haben wir dann sofort und auf Humana Pre umgestellt. Leider hatte der Zwerg von der Humana tüchtig Probleme mit dem Stuhlgang, so daß wir nach weiteren ca. 6 Wochen auf Milasan Pre umgestellt haben (allerdings Fläschchenweise). Mittlerweile bekommt er Milasan 1 und verträgt alles super und mit dem Stuhlgang klappt das auch. Ich kann also nichts negatives berichten.
LG
Bianca

Re: Umstellen auf Milasan

Antwort von norddeich - 18.08.2006

Halli hallo,

wir haben auch gerade von Humama HA1 auf Milasan HA1 umgestellt. Erstenmal aus preislichen Gründen und 2. hatte meine kleine von der Humana-Nahrung immer grünen Stuhlgang.
Jetzt seit wir Milasan füttern hat sie zwar jedesmal die Hose voll aber er ist nicht mehr grün.
Bis jetzt verträgt sie sie gut. Hoffe das davon vielleicht auch das Spucken weniger wird, wäre was schönes. :-(

lg Melanie

Re: Umstellen auf Milasan

Antwort von tigerlars - 18.08.2006

Lars fast 6 Monate habe ich von BEBA1 auf Milasan 2 umgestellt und er verträgt es super... Probiere es einfach aus... ich bin von Milasan sehr begeistert... Liebe Grüsse Marion

Re: Umstellen auf Milasan

Antwort von manuelia1 - 18.08.2006

Hallo!
Wir haben sehr viele Nahrungen ausprobieren müssen, zwecks spucken, Durchfall oder zu fester Stuhlgang.
Wir benutzen seit dem 3.Monat jetzt Milasan Pre und sind total begeistert, der stuhlgang ist sehr gut, sättigung auch, obwohl Jonah jetzt 5Monate alt ist wird er von der Pre immer noch satt und Preis stimmt auch, wie auch die Löslichkeit.
Also ich würde es probieren und solange die Pre verwenden wie es geht.
Wir haben nun mit Beikost begonnen und werden die Pre milch solange geben wie Milch aus de Flasche getrunken wird und Jonah das auch will

LG Manu mit Jan und Jonah

Re: Umstellen auf Milasan

Antwort von sweet2709 - 18.08.2006

HuHu,

auch wir benutzen von Anfang an Milch von Milasan. Erst die Milasan HA 1+2, nun bekommt er die normale Milasan 2 neben der Beikost, die auch von Milasan ist. Er verträgt es sehr gut, es gab nie Probleme mit Stuhlgang und sie ist günstig im Gegensatz zu anderen Nahrungen.

LG und gutes Gelingen

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.