Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Umstellen auf Aptamil 2

Frage von kleinerstern99 - 24.11.2006

Hallo. ich möchte gerne von Aptamil 1 auf 2 umstellen. Kann ich gleich komplett die 1er weglassen und die 2er nehmen oder muß man das schrittweise machen?? Mein Sohn wird nämlich nicht mehr satt.

Gruß
Melanie

Re: Umstellen auf Aptamil 2

Antwort von Timi - 24.11.2006

Hallo Melanie,

am besten, du stellst deinen Kleinen fläschchenweise auf Aptamil 2 um, dann kann er sich langsam an die sättigendere Nahrung gewöhnen.

Re: Umstellen auf Aptamil 2

Antwort von kleinerstern99 - 24.11.2006

und in welchem rythmus??

Re: Umstellen auf Aptamil 2

Antwort von buchs - 24.11.2006

Was heißt, dass dein Sohn nicht mehr Satt wir?
Wieviel trinkt er denn in 24 Stunden?

Re: Umstellen auf Aptamil 2

Antwort von Danie1983 - 24.11.2006

Du stellst am besten 1 Flasche pro Tag um (oder auch jeden 2-3 Tag eine). Ich würde zuerst Mittags die Flasche ersetzen und gucken ob du dann bei den anderen nicht bei der 1er bleiben kannst.
Am besten nicht abends anfangen ,wenn er die Milch nicht so gut vetragen sollte bist du die ganze Nacht mit ihm beschäftigt und ihr könnt beide nicht schlafen.

LG

Danie

Re: Umstellen auf Aptamil 2

Antwort von kleinerstern99 - 24.11.2006

ich meinte das er schon nach 3 stunden wieder hunger hat und das auch nachts

Re: Umstellen auf Aptamil 2

Antwort von Jannik06 - 24.11.2006

Hallo, ich habe meinem Sohn bei der Umstellung das erste mal abends eine Flasche 2er Milch gegeben und am nächsten Tag auch ganz normal damit weiter gemacht. Er hat es direkt gut vertragen. Beim Aptamil ist das sicher auch kein Problem, da diese Milch (auch die 2er) sehr dünnflüssig ist.

LG Marion

Re: Umstellen auf Aptamil 2

Antwort von buchs - 24.11.2006

Das ist ja noch lange kein Grund, umzustellen. Es kann eine Wachstumsphase sein.
Umgestellt wir erst, wenn das baby über einen Zeitraum von mind. 3 wochen mehr als 1000 ml pro tag trinkt.
LG buchs

Re: Nachtrag

Antwort von Jannik06 - 24.11.2006

Hallo, bedenke aber bitte, das die 2er Milch erst gegeben werden darf, wenn Du auch Beikost (z.B. Gläschen) gibst, da sie eine andere Zusammensetzung hat.

LG Marion

Re: Umstellen auf Aptamil 2

Antwort von yvy25 - 25.11.2006

pro tag eine flasche umstellen.da dein baby auch nachts alle 3 stunden wach wird,würde ich auch abends beginnen.und das ist quatsch das man das erst nach wochen machen soll.denn bis dahin gibst du deinem baby wahrscheinlich pro tag 7-8 flaschen und das ist auch nicht gut,denn der magen vergrößert sich schnell um so öfters du fütterst und dann bekommt man sein baby gar nicht mehr satt.auch nicht mehr mit de 2er milch.und mit dem zufüttern: erstmal umstellen bis du einen kompletten tag hast mit der 2er milch und dann würde ich erst mal 2 wochen warten ob dein baby es gut verträgt (stuhlgang)
und dann kannst du gläschen zufüttern.z.b. obst (milder apfel) karotten + kartoffeln.oder anstatt karotten pastinaken.

gruß yvy

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.