Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Trinkt nicht mehr richtig!! (sorry etwas länger)

Frage von marion83 - 11.11.2006

Hallo,

meine Kleine (16 Wochen) trinkt seit ca 4 Tagen nicht mehr richtig.

Wenn ich ihr die Flasche (Milupa PRE) gebe, egal ob morgens, mittags, nachmittags oder abends, trinkt sie immer erst den ersten Teil und dann nach ca 15 Min den 2. Teil.

War vorher nicht so. Ist vor allem Abends beim schlafen gehen "nervig". Leg sie ins Bett, weil ich denke (wenn sie die Flasche 3x weggeschoben hat) sie ist satt.
Aber kaum im Bett, geht das gejodel wieder los. Nachdem sie den Rest getrunken hat, schläft sie sofort ein (aber nur Abends, weil ich ihr da 1er von Milupa gebe)
Sie könnte auch den ganzen Tag essen, wenn ich ihr was geben würde.

Jetzt weiss ich nicht, was das sein kann, warum sie auf einmal so schlecht trinkt. Schläft aber meistens beim Trinken ein und es dauert dann ca ne 3/4 Std bis die Flasche leer ist.

Bin momentan total ratlos, ob des an der Nahrung liegt.

Ab wann könnte ich was "gscheites" geben?
Und ab wann kann man mit Kuhmilch anfangen?

Denk wirklich, dass sie nicht mehr richtig satt wird weil sie den ganzen Tag quengelt (und deswegen tagsüber auch kein Auge zumacht)

Meine Kinderärztin hab aber gesagt, ich soll so lange wies geht PRE geben, weil meine Kleine ziemlich "rund" ist.

Hilfe, was soll ich machen!!!
(Ich hoffe, ihr versteht, was genau ich meine :-)

Danke schon mal für Antworten!

Möglicherweise macht sie gerade nen Schub mit?

Antwort von Bübchen_2006 - 12.11.2006

Dann haben die Zwerge das manchmal. Unser Kurzer (7 Monate) hatte kürzlich auch eine Phase in der er jeweils 100 ml!!!! getrunken hat. Habe mir auch schon Gedanken gemacht und plötzlich war der Spuk wieder vorbei. Seit dem futtert er wieder ganz normal.

Würde noch ein bisschen abwarten ob sich das Problem von selbst wieder legt. Kuhmilch ist noch lange Tabu für deine Kleine! Wenn das "Problem" weiter anhält würde ich mich kurz mit deiner KiA beraten - da ihr ja wohl schon über Nahrung gesprochen hattet.

Re: Möglicherweise macht sie gerade nen Schub mit?

Antwort von Marion83 - 12.11.2006

Danke für die Antwort.

Ich hab das Buch "Oje ich wachse" und da heisst es, der nächste Schub ist so mit ca 19 Wochen (meine Kleine ist ja "erst" 16 Wochen)

Darum hab ich mir jetzt weng gedanken gemacht. Ob des schon so früh sein kann.

Vielleicht hast du ja recht, ich schau mal, wie die kommenden Tage verlaufen

Gruß Marion

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.