Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Trinkmenge

Frage von Sonntagskinder - 09.11.2008

Hallo

Ich hab da mal ne Frage, meine Tochter (4 Wochen) bekommt Aptamil Pre, anfangs waren es alle 4-5 Stunden 130 ml, nachts hält sie auch schonmal 6 Stunden aus. Nun sein seit ein paar tagen, verringern sich die zeitabstände aber auch nur tagsüber, da hat sie nach 2 Stunden schon wieder kohldampf, ich hab schonmal probiert ihr halt 170ml zu geben, aber das trinkt sie nicht, sie beharrt auf ihre 130ml und macht danach dicht und spuckt alles was über diese menge geht wieder aus! Also die trinkmenge steigern bringt in dem fall nichts, nachts hält sie aber trotzdem weiterhin mindestens 5 stunden aus!

Desweiteren ist es halt schwierig sie zum schlafen zu bringen, und wenn sie dann endlich schläft hat se ne stunde später schon wieder hunger! Ich hab schon überlegt mal eine flasche auf Aptamil 1 umzustellen, weiß aber nicht so recht ob das vorteilhaft ist, weil die kleine auch häufiger unter bauchweh und verstopfung leidet :-( ich will nicht das sie sich noch mehr quält als oftmals eh schon!
Oder kann das auch einfach nur ne phase sein und das pendelt sich wieder ein?

lg Melanie

Re: Trinkmenge

Antwort von Felis - 10.11.2008

Hey du,
was du beschreibst ist ganz normal, da muss man durch mit einem Baby. Die Abstände von 2 Stunden sind nichts, was man korrigieren muss und auch das häufige Aufwachen nachts und die veränderte Trinkmenge - das wird sich alles noch tausendmal verändern, je nachdem in welcher Entwicklungsphase dein Baby gerade steckt. Versuch nicht, es ruhiger zu bekommen, indem du es mit "sättigenderer" Milch abfüllst, das Schlafverhalten hat nichts mit der Ernährung zutun, sondern mit der Reife.
Ich würd auf keinen Fall wechseln. Keine Sorge, nach 3 Monaten wird es dann schon ein bisschen leichter. Es ist eine harte Zeit, aber dafür sind wir ja Mamas (und mit 5 bis 6 Stunden Schlaf pro Nacht hast du ja schonmal eine Entspannungsphase, von der andere Mütter so kleiner Babys nur träumen können ).
LG, F.

Re: Trinkmenge

Antwort von Sonntagskinder - 10.11.2008

Danke für deine antwort, das hab ich mir auch schon so gedacht, es ist ja auch nicht so das ich sie ruhiger haben möchte damit ich länger schlafen kann, da bin ich von meinem Sohnemann anderes gewöhnt, nur ich war irritiert weil man mit im krankenhaus eingebläut hat das das Baby 3 Stunden aushalten muss! Bei meinem sohn wars eh damals ne andere geschichte der kam stündlich und hat immer nur 50 ml getrunken. da bin ich mit der kleinen ja schon verwöhnt *lach* ich hatte mir nur gedanken gemacht ob sie vielleicht nicht satt wird, davon! Ich will nämlich so lange wie möglich bei der Pre bleiben!

Dankeschöön!

LG

Re: Trinkmenge

Antwort von Felis - 10.11.2008

Also das ist Quatsch mit den 3 Stunden, Babys können keine Uhren lesen, die hören auf ihren Magen. Hör einfach auf dein Bauchgefühl

Re: Trinkmenge

Antwort von anjos - 10.11.2008

Das mit den 3 Stunden ist quatsch... Pre kann man nach Bedarf füttern. Es kann sein, dass grad ein Schub ansteht und deshalb die Trinkmenge steigt.

Ich gebe abends eine Flasche 1er. Aber eigentlich nur, weil unsere Tochter damit durchschläft und so 1 Flasche weniger braucht... sie trinkt nämlich pro Mahlzeit 240 ml... und bei 5 Flaschen ist das dauerhaft reichlich viel Flüssigkeit für die Nieren!

Wir haben mit der 1er abends angefangen, als sie 4 Wochen alt war, da trank sie allersdng 6x 200 ml am Tag, mit der 1er dann nur noch 5x 200 ml. Jetzt ist sie 4,5 Monate alt und trinkt normalerweise 4x 240 ml. Wegen einem Schub derzeit auch mal 5 Flaschen am Tag.

LG, Andrea

Re: Trinkmenge

Antwort von zwimama - 11.11.2008

Bleib ruhig bei der Pre. Ich habe den Fehler gemacht und bin auf die 1er umgestiegen, da mein Mann meinte, dass unsere Zwillis dann besser schlafen würden. (Sie hattten aber auch Tag und nacht alle 1,5 bis 2 Stunden Hunger und das auch noch abwechselnt, d.h. alle 45 bis 60 min ein Fläschchen ) Das Ergebniss war, dass sie Bauchschmerzen bekamen und noch weniger schliefen.

liebe Grüße

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.