Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Trinkmenge nach Krankheit

Frage von Muddie2006 - 04.03.2007

Mein Sohn ist sechs Monate alt und hatte eine Woche einen Magen Darm Infekt! Nun trinkt er neben der Mittagsmahlzeit 6X 200ml Beba HA 1er Milch!
Meint ihr, dass das okay ist, da er ja auch abgenommen hatte und dass sich das von alleine wieder "reguliert"?
Oder muss ich da bei der 1er Milch vorsichtig sein?
Dick ist er übrigens nicht, merke aber, dass er jetzt (nach 4 Tagen) schon mehr Gewicht hat, als vor seiner Krankheit...
LG

Re: Trinkmenge nach Krankheit

Antwort von anabell24 - 06.03.2007

wenn meiner mal so viel trinken würde... allerdings bin ich schon auf die 2er umgestiegen.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.