Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Trinken

Frage von opo - 25.06.2008

Hallo zusammen,

habe eine Frage zum Thema trinken.
Ich habe mein Kind bisher morgens zwischen drei und vier und dann nocheinmal gegen 7 uhr gestillt. Am Tag bekommt er mittags, nachmittags und abends Brei. da er jedoch übern Tag nicht bzw. nur ganz wenig trinkt hab ich ihn immer vorm schlafen gehen noch einmal angelegt. jatzt habe ich die morgendlichen stillmahlzeiten durch zwei fläschen ersetzt und würde nun gern auch abends das stillen weglassen - habe aber angst, dass er zu wenig flüssigkeit bekommt. Haben auch schon verschiedene Getränke angeboten, aber er trinkt nur Milch.
Kann jemand helfen?

Re: Trinken

Antwort von muttischnecke1971 - 25.06.2008

Du könntest z.B. den Brei mit Wasser verdünnen ( habe ich bei meinem gemacht, als er noch kein Wasser getrunken hat ( 15ml pro Brei ).
Und er bekommt ja, wie du sagst dann noch seine Milch, ist ja auch Flüssigkeit ( könnte man auch (ca. 10 ml ) verdünnen ).
Und immer wieder Wasser o. Tee anbieten, das kommt von alleine.
Also ich bin der Meinung das es dann erst mal ausreicht.
LG Kerstin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.