Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Trinkblockade - Luft im Oberbauch

Frage von Andrea30 - 21.06.2007

Hallo! Mein Kleiner ist jetzt 12 Wochen, bekommt 5-6x/Tag sein Fläschchen (ca. halb Muttermilch, gepumpt, halb Pre-Nahrung) und wir haben seit einiger Zeit Probleme beim Schlucken. Nach ca. 80-100ml verkrampft er total, so dass er erstmal aufstoßen muss, bevor er weitertrinken könnte. Doch trotz (oft) mehrerer Bäuerchen gehts dann immer noch nicht weiter. Manchmal kommt die Luft auch gar nicht raus, trotz aller Bemühungen. Zur Zeit ist jede Mahlzeit eine Qual und dauert ewig. Probleme mit Blähungen hat er aber keine. Ich denke, die Luft hängt weiter oben fest. Wir sind inzwischen mächtig verzweifelt. Wer kann helfen?

Re: Trinkblockade - Luft im Oberbauch

Antwort von jessika - 21.06.2007

ich tippe mal darauf das er duch den sauger zu viel luft schluckt, wäre jedenfalls ne sehr plausieble erklärung.
was nehmt ihr denn für flaschen und sauger?
lg jessy

Re: Trinkblockade - Luft im Oberbauch

Antwort von Andrea30 - 21.06.2007

Wir nehmen die Anti-Kolik-Flaschen von NUK mit dem kleinsten Sauger. Wären wohl die Besten...

Re: Trinkblockade - Luft im Oberbauch

Antwort von jessika - 21.06.2007

hast du schon mal die weithalsflaschen von MAM gesehen? die haben unten ein gummiventil (also kein loch im sauger, sondern so ein gummiding, da stömt unten am boden die luft ein beim saugen, auslaufen tut aber nix)
die sind noch besser, denn somit kann er so gut wie keine luft schlucken.
evtl als tipp, die haben auch bei uns sehr gut geholfen.

lg jessy

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.