Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Tipps zu richtigen Trinktemparatur

Frage von karinsche - 25.04.2007

Ich habe Mühe, die richtige Trinktemparatur schnell genug hinzukriegen. Wer hat Tipps?
Wann ist das Wasser 60 Grad warm (wie auf der Packung steht)?
Wie lange dauert es dann noch bis die Trinktemparatur erreicht ist ?
Was ist besser: Fläschchen eher zu heiß und abkühlen lassen oder kühler anrühren und erwärmen (natürlich immer mit abgekochtem Wasser, das ist klar)?

Re: Tipps zu richtigen Trinktemparatur

Antwort von rochen - 25.04.2007

zu heiss anrühren solltest du vermeiden, dass zerstört die vitamine.

ich kann dir hier auch nur sagen, wie ichs gemacht habe: da hier ziemlich pünktlich zum ersten fläschchen der wasserkocher kaputt ging, haben wir uns einen hometek aquasensor wasserkocher gekauft. der hat temperaturregelung. ich koch das wasser darin ab, lass es einfach stehn. wenn ich ein fläschchen brauche kann ich darin das wasser wieder erwärem auf genau 50 grad, oder jede andere temperatur in 5 grad schritten.

liebe grüsse

rochen

Re: Tipps zu richtigen Trinktemparatur

Antwort von Jenny+Luca - 25.04.2007

du brauchst nicht punkt 60 grad haben... koche das wasser ab lass es abkühlen von mir aus im kocher..wenn du es brauchst erwärmst du es du fühlst am kocher wann es zu heiß wird füllst es ab und machst nochmal die probe am handgelenk...es gib kinder die mögen das ger nicht so heiß..probier es aus aber genau 60 grad einhalten find ich quatsch;)

Re: Tipps zu richtigen Trinktemparatur

Antwort von baby2411 - 25.04.2007

ich habe immer kaltes abgekochtes wasser aus dem kühlschrank (immer vorbereittet) und heißes frisch abgekochtes wasser gemischt, pulver rein, schütteln, fertig!

@baby 2411

Antwort von edita - 25.04.2007

genauso mache ich es auch, geht am schnellsten.
l.g.

Re: @baby 2411

Antwort von henry2006 - 25.04.2007

ich auch, finde auch, dass das am schnellsten geht.

lg sylvie

Re: @baby 2411

Antwort von K_y_r_a - 25.04.2007

Würde mich auch mal interessieren wie ihr das macht ;) Meine Kleine trinkt bei jeder Mahlzeit 170 ml wie sieht denn da das Mischverhältnix aus? Irgendwie hört sich das alles so kompliziert an....

LG
Kyra

Re: @baby 2411

Antwort von Schmetterling020 - 25.04.2007

Das mit der temperatur musst du ausprobieren ich mische auch immer kaltes und warmes aber passiert mir oft das es einmal zu heiß und einmal zu kalt wird

Re: @baby 2411

Antwort von tiniUNDjani - 25.04.2007

also ich mache 1/3 heiß u 2/3 warm...also bei 180ml wasser:
120 kalt u 60 heiß

Re: @baby 2411

Antwort von andeliman - 26.04.2007

mische bei 210 ml Wasser 160 warmes (heißes) und 50 ml kaltes Wasser.

meist benutze ich aber eh das Humana Babywasser was nicht mehr abgekocht werden muß und erwärm es auf Trinktemperatur.

LG
manu

Re: @baby 2411

Antwort von baby2411 - 26.04.2007

bei 210 ml wasser, nehme ich z. b. 90 heißes und 120 kaltes..... also meist immer ca. die hälfte, allerdings immer etwas mehr kaltes ;-)
(also doch nicht die hälfte *g*)

musst du ausprobieren

zu heiß

Antwort von InesFrey - 28.04.2007

Hallo,

bei 210ml, kommen 60ml heißes und 150ml kaltes Wasser in die Flasche.
Also meiner würde sich ordentlich verbrennen, wenn ich 90ml heißes Wasser nehmen würde.
Und die Vitamine bzw Mineralstoffe sind auch hinüber. Definitiv zu heiß.

Wenn ihr InesFrey bei "Suche" hier eintippt, kommt die richtige Beschreibung fürs Mischen.

Viele Grüße
Bärbel

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.