Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Tip zum sterilisieren von Flaschen & Co

Frage von nadia23 - 25.04.2007

Hallo ihr lieben,

also hier ist mein Tip zum sterilisieren von Flaschen etc:

Wer eine Mikrowelle hat, der sollte sich einen Serilisator für diese kaufen!
Ich ahbe anfangs die Flaschen im Topf ausgekocht, was wohlgemerkt bei Zwillingen, eine Schweinearbeit ist.
Dann habe ich mir einen ganz normalen Sterilisator zugelegt.Dauerte immer noch 10 min und passte nicht viel rein.
Dann wollte ich einen für die Mikrowelle, aber die von Avent und so waren mir zu teuer.
dann habe ich einen bei e-Bay entdeckt, neu vom Händler, für 2€ noch was plus 3€ noch was Versand.
Also für unter 10 € einen neuen Sterilisator, Wasser rein, Flaschen rein und für 7 min in die Mikrowelle.Dann drinne stehen lassen, die Flaschen bleiben steril!!!!
Und das coole war:für normale und für Weithalsflaschen geeignet!!!!

Also, wollte ich mal so loswerden
lg
nadia

Re: Tip zum sterilisieren von Flaschen & Co

Antwort von baby2411 - 25.04.2007

also ich habe den von nuk (nicht für die mikro) und da passen ohne einsatz auch viele flaschen rein. und ob es nun 10 minuten oder 7 minuten läuft ;-)

also wenn du damit zufrieden bist, super.... aber andere sind deshalb nicht weniger zu empfehlen ;-)

grüßle

Re: Tip zum sterilisieren von Flaschen & Co

Antwort von nadia23 - 25.04.2007

nee, war ja auch nicht so gemeint, als ob der mehr zu empfehlen ist.
der eine so, der andere so.jedoch ging es mir ja auch um den preis, und wenn man mehr flaschen als üblich benötigt (wie geschrieben, habe ja zwillinge und die flaschen alles erst am abend sterilisiert,als die kinder geschlafen haben)sind 7 minuten schon kostbare zeit.
war halt meine erfahrung...
lg
nadia

Re: Tip zum sterilisieren von Flaschen & Co

Antwort von rochen - 26.04.2007

ich hab auch einen für die mikro - hat mich zwar 20 pfund gekostet, also ca 30 euro, aber waren glaub 3 grosse und eine kleine weithalsflasche und 2 normale mit bei (mit saugern, deckeln, usw). dann noch die passende spülbürste und bisserl anderer kleinkram. mit bisschen quetschen hab ich da schon 5 weithalsflaschen mit zubehör auf einmal reinbekommen. und dank leistungsstarker mikro brauchts auch nur 5,5 minuten :)

lg
rochen

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.