Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Tee

Frage von RunderBauch - 03.05.2008

Gebt ihr euren kleinen bei dem warmen Temperaturen zusätzlich Tee, damit das Kind mehr Flüssigkeit bekommt?
Ich wollte das heute mal machen (weil er durch Impfung auch erhöhte Temperatur hatte) und mein Sohn fand das total komisch und hat nur 10ml getrunken. Wie gewöhne ich ihm denn an, dass er zwischendurch mal einen Tee bekommt? Oder liegt das an dem Sauger (S von Nuk, für Milch habe ich M)? Ich gebe Fencheltee. Was kann man noch geben?
Danke Euch!

Re: Tee

Antwort von Hotsprings - 03.05.2008

Ich habs versucht.

Marc war net begeistert, hat 20 ml getrunken und bei der nächsten Milchflasche voll den Terz gemacht.

Hat wohl gedacht ich haue ihn wieder übers Ohr oder so.

Re: Tee

Antwort von Emma-05 - 03.05.2008

Hallo!
Kannst stilles Wasser und ungesüßte Tee´s geben oder ab und an man auch mit wasser verdünnten Saft. du musst dein Kind angewöhnen, daß es ausserhalb der festen Mahlzeiten auch Tee gibt. Gerade, wenn es warm ist das wichtig!!!
LG Emma-05

Re: Tee

Antwort von Felis - 04.05.2008

Ein nach Bedarf gefüttertes Baby braucht keinen Tee und sollte auch keinen bekommen, da er zu Bauchproblemen und zu Gedeihstörungen führen kann. So ein kleiner Babymagen ist nur auf Milch eingestellt und dementsprechen funktioniert auch das Hunger-Sättigungs-Gefühl. Wenn man den Magen mit einer kalorienfreien Flüssigkeit wie Tee oder Wasser füllt, wird dennoch Sättigung empfunden und das Baby nimmt entsprechend weniger Milch zu sich. Man trickst also ein von Mutter Natur perfekt angelegtes Gleichgewicht aus. Vorsicht auch mit Kräutertees, die sollten wie Medikamente behandelt werden.
Sobald das Baby Brei bekommt, sollte man Wasser dazu anbieten, aber einen wirklichen Bedarf haben sie meistens erst, wenn sie feste Nahrung bekommen, da in Brei und Milch noch ausreichend Flüssigkeit ist.

Re: Tee

Antwort von schmusepuu - 04.05.2008

Ich gebe Babywasser.

@Filis

Antwort von RunderBauch - 04.05.2008

Deine Antw. klingt sehr professionell, hast du das gelesen oder hast du einen Beruf wie Hebamme oder Krankenschwester?
LG Nina

Re:

Antwort von anjos - 04.05.2008

Ein Kind braucht nur zusätzliche Flüssigkeit, wenn es Beikost bekommt. Ansonsten reicht die Flüssigkeit, die es durchs stillen bzw. Fläschchen zu sich nimmt!

LG, Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.