Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Tee!

Frage von kaetzschen - 09.03.2007

Hallo,

meine kleine Tochter jetzt 3 1/2 Monate verlangt seit neustem immer mal am Tag nach einer Flasche Tee. Es ist kein Hunger sondern einfach nur durst. Jetzt gebe ich ihr immer Fencheltee. Meine Frage, ist es gut ihr jeden Tag eine Flasche Fencheltee zu geben oder gibt es noch andere Teesorten die ich geben kann ohne Zucker?

Ist das bei euren Kleinen auch so das sie immer öfters mal durst haben?

LG
Sandy

Re: Tee!

Antwort von DaniMaik - 09.03.2007

Normalerweise müsste die Pre-Nahrung reichen, aber ich gebe meinem Kleinen trotz Stillen auch immer Tee. Er trinkt dann auch immer 100ml ohne Hunger zu haben.Nehme den Babytee von Bübchen. Aber du kannst es auch einfach mit abgekochtem Wasser versuchen,wenn er es nimmt

Re: Tee!

Antwort von b.blümchen - 09.03.2007

Hallo,
deine kleine braucht noch gar keinen Tee, wenn sie Durst hat, gib ihr Milch. Durch die zusätzliche Flüssigkeit fehlen ihr wichtige Nährstoffe der Milch.
Erst mit Beginn der Beikost sollte man mit zusätzlicher Flüssigkeit beginnen und dann am besten mit Wasser!
lg
Sandra

Re: Tee!

Antwort von Andrea80 - 09.03.2007

Also:
1. Gib einfach nur Wasser, entweder abgekochtes oder Wasser ohne Kohlensäure mit möglichst wenig Natrium, z.B. Vittel!! Das ist viel besser als Tee und für den Durst sehr gut!

2. Babytee (egal ob Instant oder Beutel) ist überflüssig... da ist nichts anderes drin, als in normalem Tee... der ist einfach nur teurer :( Wenn Tee, dann nimm normalen Fencheltee oder Fenchel-Anis-Kümmeltee. Dann gibt es noch Säfte, die man "nach dem 4. Monat" geben kann... die kannst du auch nehmen, aber wenns nicht sein muss, würde ich das lassen!

3. Fencheltee ist eigentlich als Medizin anzusehen. Hilft sehr gut bei Blähungen o.ä. Daher sollte man den nicht unbedingt als Getränk geben! Wenn deine Tochter aber kein Wasser mag, kannst du den Tee immer stärker verdünnen, bis es irgendwann nur noch Wasser ist!! So mache ich das bei meiner Tochter auch ;)

LG, Andrea

Re: Tee!

Antwort von zauberin - 09.03.2007

Ich hab auch immer probiert Tee zu geben, leider wollte mein Sohn erst welchen, als er auch Beikost gegessen hab. Tee ist auch ein guter Durtlöscher, nicht jedes Baby mag Wasser. Solange es ohne Zucker ist find ich es ok. Mein Sohn bekommt Baby-Kräutertee von Alnatura. Gib dem Würmchen ruhig was wenns durstig ist!

LG, zauberin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.