Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Stuhlgang nach Nahrungsumstellung

Frage von sonnenschein2006 - 31.08.2006

Hallo zusammen

ich habe vor 3 Tagen von Aptamil 1 auf Aptamil AR umgestellt. Jetzt hat mein Kleiner schon seit 3 Tagen Probleme beim Stuhlgang. Der Stuhl ist "knetmassenähnlich" und heute 4 x am Tag unter großen Schmerzen. Ich hoffe, dass ist nur die Umstellung und gibt sich wieder (hatten wir beim Umstellen von Stillen auf Flasche auch). Ich habe allerdings auch von jetzt auf gleich umgestellt und nicht fläschchenweise. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen? Ich habe überlegt Milchzucker reinzugeben, habe aber Angst, dass er davon Blähungen bekommt. Mein Kleiner ist jetzt 14 Wochen und wir hatten auch 12 Wochen mit Blähungen zu tun...

Re: Stuhlgang nach Nahrungsumstellung

Antwort von Mama-von-Isabel - 31.08.2006

Hi Sonnenschein,

ich mußte bei Isabel damals (vor 1 jahr) auch von jetzt auf gleich auf Flasche umstellen, weil sie mit einem Mal plötzlich die Brust verweigert hatte. Wir hatten gott sei Dank, sicherheitshalber, Anfangsmilch da, sonst hätten wir echt ein Problem gehabt. Auf jeden Fall war ihr Stuhl dann auch so knetmassenartig und sie hatte auch leichte Bauchkrämpfe. Ich habe ihr dann immer in die "Vor-dem-zu-Bett-gehen"-abendsflasche einen halben Teelöffel Milchzucker gegeben. Nach und nach hat es sich alles gelegt. So nach 2 Tagen war der Stuhl normal und auch das Bäuchlein wieder in Ordnung. Habe dann noch etwa 2 Wochen den Milchzucker weiter mit gegeben. Und dann wenn mal wieder Bedarf war.
so lief es zumindest bei uns. Ruf doch aber trotzdem mal bei Eurem Kiarzt an und frag nochmal nach. Weil jedes Kind anders reagiert.
LG Ines

Re: Stuhlgang nach Nahrungsumstellung

Antwort von jana21 - 01.09.2006

was heisst AR???

Re: Stuhlgang nach Nahrungsumstellung

Antwort von Maintinchen - 01.09.2006

AR heißt AntiReflux, kann man Kindern geben, die viel spucken.

Also zu mir hat mein Kinderarzt gesagt, daß die Kinder auf AR-Nahrung oft Verstopfung bekommen und uns wurde empfohlen lieber die Milch mit Nestargel anzudicken. Seit ich das mache, habe ich den Eindruck, daß er noch viel mehr Stuhlgang hat und ist immer ziemlich breiartig.

LG Tina

Re: Stuhlgang nach Nahrungsumstellung

Antwort von judith4291 - 02.09.2006

Was ist Nestargerl?

Re: Stuhlgang nach Nahrungsumstellung

Antwort von hohmar - 03.09.2006

So ein pflanzliches Bindemittel zum Nahrung andicken

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.