Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Stuhl grünlich und dünn

Frage von EnaWupp - 02.10.2007

Halli hallo,
meine Tochter Luisa wird morgen genau 8 Wochen alt. Ich stille nicht sondern gebe ihr pre Nahrung von Aptamil. Da sie ein sehr sehr sehr empfindliches Bäuchlein hat und abends eigentlich ständig schreit, haben wir ihr ne zeit lang aptamil comfort gegeben, weil sie nie was in der windel hatte aber gedrückt hat wie bekloppt.

dann hatte sie mal nen tag da klappte alles wie am schnürchen. jetzt ist es seit ca 3 tagen so, das sie wieder drückt und drückt und dabei auch anfängt zu weinen und nix kommt. wir helfen ihr dann ein bisschen mit fahrrad fahren, beinchen zum bauch drücken, und dann kommt was...grüner, dünner, übelriechender stuhl. das kann doch keine verstopfung sein wenn der so dünn ist? Was kann das denn sein? will ja auch dass sie wieder alleine machen kann.

bin jetzt wieder bei normaler aptamil pre, davon hat sie heute 1020ml getrunken. jetzt weiß ich auch nicht ob ich ihr jetzt die 1er geben soll..... *grübel*
fragen über Fragen.
danke für viele antworten
lg ena

Nachtrag

Antwort von Enawupp - 02.10.2007

Luisa wog bei der Geburt 3995g und bei der U3 5450g. will ja auch nicht dass sie zu dick wird, sie ist ja schon mopsig. weiß jetzt Ü B E R H A U P T nicht was ich machen soll. weiterhin pre und dann halt viel, hat aber auch 66kalorien pro 100ml, oder lieber die 1er, die dafür mehr kalorien hat, aber vielleicht trinkt sie dann weniger........*KREISCH* bin echt ratlos und brauche jetzt hilfe :-)

vielen dank schonmal

Der Stuhl ist normal!

Antwort von Sandra82 - 03.10.2007

Hallo,

habe meinem Sohn auch 2 Monate lang Aptamil Comfort gefüttert. Es ist leider normal, dass der Stuhlgang bei dieser Nahrung grün, dünn und übelriechend ist.

Das überlichende kommt von dem aufgespaltenen Eiweiss (weshalb die Milch auch so verdammt teuer ist) und das grüne, weil es sich um eine ha-Nahrung handelt.

Also sei unbesorgt, wenn deine Maus 4 Monate alt ist, kannst du probieren auf Aptamil 1 umzustellen, da das Bäuchlein dann nicht mehr so empfindlich sein dürfte, bei meinem Sohn hats gut geklappt. Ach ja, Aptamil Comfort ist eine 1er Nahrung.

LG

Re: Nachtrag

Antwort von Viola21 - 02.10.2007

Hallo.

Also ich habe mal gehört wenn der Stuhlgang der Baby's nicht "normal" riecht sollte man lieber einen Kinderarzt aufsuchen. Hatte aber solche Probleme Gott sei Dank noch nicht. Als mein Sohn mehr als 1000 ml am Tag getrunken hat bin ich auf 1er Nahrung umgestiegen und seit dem hat er keine Verdauungsprobleme mehr. Habe erst Milumil Pre gefütter und bin jetzt auf Milasan 1. Achja mein Sohn ist 11 Wochen alt. Ich glaube man kann Baby's nicht dick füttern. Die holen sich eh was sie brauchen.

Alles gute für euch.

LG Viola

Re: Nachtrag

Antwort von anja86 - 03.10.2007

huhu,
da geb ich viola21 recht
babys werden von alleine dick, naja was heisst dick, sie bekomen babyspeck, das normalste der welt.
und 1020 ml am tag ist okay
meiner trinkt am tag 1100ml von der milasan1 und ist 3,5 monate alt.
und auf die 2er werd ich auch nicht gleich wechseln.
also kannste ruhig pre weiter geben!!(denke ich)
tja das mit dem stuhl hatte ich nur einmal.
er hatte verstopfung und ich habe ihn diese zäpchen gegeben(das mach ich NIE wieder)von der hebamme.
er hat geschrien wie am spiess und dann kam auch die dünne grüne pampe raus. aber wie gesagt das war nur ein einziges mal. danach war wieder alles normal.

LG anja

Der Stuhl ist normal!

Antwort von Sandra82 - 03.10.2007

Übrigens zum Vergleich: Von der Kalorienanzahl her Aptamil 1 nicht mehr wie Milumil PRE, kann man deshalb denke ich auch nach Bedarf füttern.

LG

Der Stuhl ist normal!

Antwort von Sandra82 - 03.10.2007

Denk auch dran, dass mit ca. 8 Wo. ein Wachstumsschub ist, bei dem die Kleinen mehr brauchen.

Mein Sohn, er kam 1 Monat zu früh auf die Welt wog bei der Geburt 3.050 Gramm und 5 Tage nach dem errechneten ET bereits 4.280 Gramm!!! Er ist aber keinenfalls zu dick. Mit drei Monaten hatte er bereits 3.330 Gramm und mit 4 Monaten schon 7 kg.
Wie groß ist dein Baby denn? Du siehst, meiner hatte sein Gewicht mit 3 Monaten schon mehr als verdoppelt u. lag dabei nur knapp über der Ideallinie!!!

Nochmals LG,
Sandra

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.