Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

@Sphynxie

Frage von Tränchen97 - 02.03.2007

huhuu du, ich wollt dir nur man sagen dass ich deine Ansichten grösstenteils super finde...ich les hier oft still mit und bin regelmässig beigeistert mit wieviel Herzblut du dich hier einsetzt...musste mal gesagt werden *zwinker*

glg silvi

Huhuuu Tränchen...

Antwort von Sphynxie - 02.03.2007

ich lese dich auch gern im RUB und anderswo...
Danke für die Rückenstärkung, aber langsam habe ich keinen Bock mehr mich hier einzusetzen, weil bei den Mamis hier eh IMMER alles in den falschen Hals kommt, und man das Gefühl hat gegen eine Wand zu reden - da habe ich weiss Gott bessere Dinge zu tun, und werde ab sofort nur noch still mit dem Kopf schütteln wenn mal wieder nur Schwachsinn verzapft und mit Beleidigungen (siehe Mona) reagiert wird... Kann doch jede machen was sie will. Ich war und bin hingegen immer froh, etwas dazu lernen zu dürfen.

LG
Sphynx (die deinem Engelchen auch ein Küsschen schickt, wenn du nichts dagegen hast)

Re: Huhuuu Tränchen...

Antwort von Mona_1008 - 02.03.2007

Bißchen empfindlich?

Ich wüßte nicht, wo ich Dich(!) PERSÖNLICH beleidigt habe.
Aber wenn Du Dich angesprochen fühlst..?!
Wenn ich wirklich beleidigend werde (was selten genug vorkommt), hört sich das übrigens anders an.

Vielleicht würden es einige Mütter weniger "in den falschen Hals bekommen", wenn Du nicht immer so stur auf Deiner (natürlich einzig richtigen) Meinung bestehen würdest..es gibt nicht nur schwarz und weiß - sondern auch etwas dazwischen.

Gilt auch für die Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern.

Aber nix für ungut..

Mona

Re: Huhuuu Tränchen...

Antwort von Tränchen97 - 03.03.2007

hihi ich kenn das *G* gestern aktuelles Thema Laufstall im RUB *G* ich red auch gegen ne wand ..irgendwie hab ich manchmal das gefühl wir sind ausnahmeerscheinungen...
na ja ich wollt dich einfach nur mal bissl unterstützen und dir ein aufmunterndes "WEITER SO!!!" zurufen!! ich bin mir nämlich ganz sicher dass du einige stille mitleser "bekehren" kannst *G*

Mir gehts wie dir, ich lern immer gern dazu aber ich kann es auf den Tod nicht ausstehen wenn mir jedes wort im Mund herumgedreht wird (z.B: thema laufstall gestern im RUB..ich hab keine mama verurteilt sondern lediglich das ding KINDERKNAST genannt und dazu steh ich auch)....dir gehts hier ja oft ähnlich....
Aber mach dir da nix draus, bleib so wie du bist und behalte dein Herzblut wenn du von einer Sache überzeugt bist!! ich find das toll!!

ganz liebe grüsse silvi

..und danke für das engelsküsschen!! ich bin sihcer es ist angekommen..mich hat heut morgen nämlich ein heller sonnenstrahl aus dem bett gekitzelt

Nachtrag

Antwort von Mona_1008 - 02.03.2007

Noch was-ich habe auch kein Öl in den Brei gegeben.

Und meine Tochter hatte nie, wirklich NIE Verstopfung.
Durchfall ebenfalls nicht (die Wundschutz-Creme aus der Säuglingszeit -von Bübchen übrigens, pfui Chemie! habe ich noch immer hier, ist noch zu 3/4 voll).
Wir hatten auch keine Koliken und sonstige Verdauungsprobleme. Kein einziges Mal.
Ein Wunder-hat sie doch schon mit 4 Monaten Beikost bekommen..geschmeckt hat es ihr!


Ist wohl ein Ausnahmekind, in jeder Hinsicht.

Oder vielleicht deshalb so fit und gesund, weil ich nicht aus restlos allem eine Wissenschaft gemacht habe, sondern einfach ausprobiert.

Man sollte junge Mütter nicht so verunsichern, Aufklärung ist gut und es ist sehr löblich, daß Du Dich für eine gesunde Ernährung so einsetzt.
Aber bitte auf dem Teppich bleiben-dann sind auch die Reaktionen etwas freundlicher.
Und nicht alles verteufeln, womit Generationen Menschen erfolgreich groß geworden sind.

:-)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.