Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

sohn trinkt nur noch 400-500ml und nun???

Frage von Schnecke2007 - 18.07.2007

so,

da ja möhrchen sooooo schädlich sind, sagt mir doch bitte was ich machen soll???

zwerg trinkt nur 400-500ml aptamil 1 am tag und die ml sind schon ein kampf.

er schreit und tritt und strampelt ohne ende.

drückt den sauger immer aus dem mund.

ach ja, er ist ansonsten kerngesund.

lg

Re: sohn trinkt nur noch 400-500ml und nun???

Antwort von MamaDany - 18.07.2007

Hallo!

Wie alt ist denn dein Zwerg?

Wieso fütterst du 1er und nicht Pre? Von der Pre trinken die Kinder doch meistens mehr und besser bzw. gesünder sit sie auch.

Vielleicht würde ich auch mal die Nahrung wechseln. Wenn er so ein Theater macht spricht meiner Meinung nach vieles dafür, dass er die Milch nicht verträgt und bei ihm Bauchschmerzen auslöst.

Also, entweder würde ich Pre füttern oder, wenn`s halt 1er sein soll, eine andere Milch ausprobieren.

Viel Glück!!

lg

@mamadany

Antwort von Schnecke2007 - 18.07.2007

hy,

er ist fast 11 wochen und hat bis vor 3 wochen die milch gut getrunken.

pre hat er nie bekommen.

bauchweh hat er auch nicht, stuhlgang 1-2 mal am tag, macht immer bäuerchen und pupst oft.

Re: @mamadany

Antwort von joy-for-good - 18.07.2007

Hallo,
also zu den Möhrchen brauch ich jetzt nichts sagen, das wurde hier ja bereits auf unschöne Weise geklärt.

Um diese Zeit 11-12 woche steht ein sChub an und es kann durchaus sein, dass dein Kleiner daher nicht so richtig mag. Dauert dann vielleicht ne Woche oder so.

ICh würde es trotzdem mit der Pre versuchen, da sie keine Stärke enthält und dein Kleiner dann wahrscheinlich früher wieder Hunger hat und somit auch mehr trinken würde. ist, wie schon gesagt wurde aber auch gesünder.

Ich wünsch euch alles Gute und bitte keine Beikost, ist echt nicht gut!

Lg
SAbrina

Re: @mamadany

Antwort von MamaDany - 18.07.2007

Hi!!

Dann ist er ja so alt wie meine Kleine, sie ist kommenden Samstag 12 Wochen alt.

Ich füttere Pre und sie trinkt ca. 750 ml am Tag (6 Fläschchen) und wir haben damit keine Probleme.

Sie hat aber mal die 1er bekommen, irrtümlicherweise muss ich sagen und da hatte ich das gleiche Phänomen wie du jetzt: sie hat ganz wenig getrunken, auch nur so 450 ml am Tag und das Trinken ansich war auch eine Qual. Ich vermute ganz stark, dass sie die Stärke nicht vertragen hat.

Aber mir fällt noch etwas anderes ein: Mit ca. 12 Wochen haben die kleinen Mäuse doch wieder Wachstumsschübe, vielleicht macht ihm das zu schaffen und er mag nicht trinken?

lg

@schnecke2007

Antwort von sarahsmom - 18.07.2007

Hallo,
als meine ihren schub um die 8. Woche hatte hat sie 3 Tage lang auch nur so 500ml getrunken. Ich habe die übelste Panik geschoben aber danach wurde es wieder mehr und mehr und mehr. Vielleicht liegts am Schub und ist in ein paar tagen vorbei.

LG

Re: @schnecke2007

Antwort von buschgszelle - 18.07.2007

Hallo!

meine kleine hatte dasselbe vor 2 wochen, sie hat nur noch 350-450 ml am tag getrunken und sie ist jetzt 15 wochen alt. ich hab mal richtig panik geschoben!!! aber seit letzter woche trinkt sie prächtig und hat innerhalb einer woche 250 gramm zugenommen, was für die kleine maus echt mächtig viel ist. ich würde auch mal auf den entwicklungsschub tippen, so denke ich war das bei uns auch (etwas verspätet, aber sie kam 4 wochen zu früh auf die welt)
LG Barbara

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.