Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Sie will viel Wasser trinken

Frage von Cherry06 - 06.02.2007

Hallo meine kleine ist jetzt 7 1/2 Monate jung und bekommt 4x180 ml Humana 2 Nahrung und 1 Mahlzeit Gemüse Gläschen.Jedesmal wenn ich ihr Wasser anbiete will sie unmengen Wasser trinken (teilweise schon direkt nach der Milchmahlzeit).Woran kann das liegen? Soll ich ihr lieber nochmal Milch anbieten wenn ich sehe dass sie viel trinken möchte?

Re: Sei froh

Antwort von Mutti79 - 06.02.2007

dass sie viel Wasser trinkt. Ich würde mir wünschen, dass mein kleiner (5,5 Monate) viel Wasser trinkt. Er schafft es über den ganzen Tag verteilt grad mal auf 50 ml zu kommen. Babys können nach dem 6 Monat schon bis zu 500 ml Flüssigkeit am Tag trinken. Ist doch super.

LG

Re: Sie will viel Wasser trinken

Antwort von trixxi - 06.02.2007

Hallo. Wie ich sehe bekommt Dein Kind erst eine feste Mahlzeit und schon eine 2- er Milch ?? Soweit ich weiss, darf man die Folgemilch erst geben, wenn mind. 2 Milchmahlzeiten durch feste Mahlzeiten ersetzt werden. Und 4 mal davon am Tag ist viel zu viel, ein bis zweimal sind in dem Alter ausreichend, sonst besteht Überfütterungsgefahr. 180 ml pro Portion sind sicher auch zu wenig. Mein Sohn (bald 7 Monate) bekommt 2 Breimahlzeiten und 2 mal Milch, 1- er Milch jeweils 230 ml. Damit kommen wir bzw. er gut klar und er hat auch keine Sättigungsprobleme. Es könnte schon sein, dass Dein Kind von den 180 ml nicht satt wird, auch wenn es eine 2er Milch ist. In dem Alter kann Dein Kind doch schon 2 Breimahlzeiten bekommen !! Das solltest Du vielleicht auch tun, dann ist sie länger satt und verlangt nicht mehr so viel Milch und vor allem ist auch dann die Folgemlich angebracht.

LG Trixxi

Re: Sie will viel Wasser trinken

Antwort von Mama von Joshua - 06.02.2007

Ich würde behaupten, daß ein gesteigertes Durstverhältnis organische Ursachen hat. Lass mal den Zuckerwert checken. Ich will dir keine Angst machen, aber bei Diabetes hat man viel Durst.

Trinkt sie die Flasche komplett leer ? Wenn ja, rühr das nächste mal etwas mehr an, vielleicht reicht es auch nicht.

LG
Nicole

Re: Sie will viel Wasser trinken

Antwort von MaryPoppins - 08.02.2007

Hallo,
aus welchem gefäß bekommt dein Kind denn das Wasser?

Wenn das mit der Flasche gegeben wird, dann tippe ich einfach auf ein großes Saugbedürfnis nach der Löffelmahlzeit!
Nicht alle Kinder trinken wegen Durst, sondern auch um des Saugens wegen.


Btw. was sind für dich "Unmengen"?

@trixxi

Antwort von mandyr - 06.02.2007

Es gibt Kinder, die trinken viel weniger als sie sollen, da können 180ml voll ausreichen, da kann man nicht von vornherein sagen, dass das sicherlich zu wenig ist. Vielleicht hat sie wirklich nur Durst...

Re: Sie will viel Wasser trinken

Antwort von Mama von Joshua - 06.02.2007

Du weisst doch gar nicht, wann sie mit der Beikost angefangen hat. Immerhin soll man nur eine neue Sorte pro Woche einführen.

Wir eiern schon seit der 11. Lebenswoche mit Gemüse-Fleischbrei rum, Lara ist fast 6 Monate alt und wir könnten schon lange mindestens eine weitere Mahlzeit ersetzt haben, aber Madame will nicht. Sie bekommt seit der 15.Woche 2er Milch auch nur mit einer Breimahlzeit.

Sättigungsprobleme hatten wir auch mit der Premilch damals nicht- irgendwann hat sie diese komplett verweigert, also bin ich umgestiegen und die 2er wird meist anstandslos getrunken, in gleicher Menge wie die Premilch (5-6x 130 ml)

Das mit der Überfütterungsgefahr sehe ich nicht so eng, mein Großer hat wurde ebenfalls früh mit 2er Milch ernährt und neigt eher zu Untergewicht (obwohl er als Baby moppelig war) und Lara hat ihren Babyspeck auch verwachsen und ist schlank- trotz Saftschorle und 2er Milch.

Lg
Nicole

Re: @trixxi

Antwort von mutti79 - 06.02.2007

Ich gebe Mandyr volles Recht.

LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.